"Belfast" ist ein liebevoller Film, der eine politische Hetzjagd vermeidet

Belfast, die semi-autobiografische Erzählung von Kenneth Branagh über das Aufwachsen in der nordirischen Hauptstadt während der turbulenten 60er Jahre, endet mit einer Widmung für diejenigen, die geblieben, gegangen soder umgekommen…