Weihnachts-Actionfilm "Red One" mit Dwayne Johnson und Chris Evans

Weihnachts-Actionfilm "Red One" mit Dwayne Johnson und Chris Evans

Als ob Dwayne Johnson nicht schon genug Starpower für die „Feiertags“-Action-Abenteuer-Komödie Red One hätte (wir sind ziemlich sicher, dass es sich um eine Weihnachtsgeschichte handelt, wenn man den Titel bedenkt), kommt mit Chris Evans ein weiterer großer Name hinzu.

Film Kritik „Red Notice“

Das Projekt wurde von Amazon von Johnsons Seven Bucks Produktionsfirma übernommen, und das Grundkonzept stammt von seinem Produktionspartner Hiram Garcia. Wovon der Film tatsächlich handeln wird? Darüber gibt es (wie immer in diesem Stadium,) keine offizielle Bestätigung, doch es könnte sich um eine neue, actiongeladene Geschichte um den Weihnachtsmann handeln.

Und wenn Johnson die Rolle übernimmt, bedeutet das, dass Dwanta Claus den Weg von Rock Promo/Charity Anlässen auf die Kinoleinwand finden könnte. Es wäre das erste Mal, dass Evans und Johnson gemeinsam im Kino zu sehen sind, und wir wissen noch nicht, welche Rolle Evans spielen wird.

Auch interessant: Mission Impossible 7+8 verzögern sich

Was bereits bekannt ist: Der Regisseur der „Jumanji“-Fortsetzungen, Jake Kasdan, wird die Regie übernehmen, während der „Fast & Furious“ Routinier Chris Morgan das Drehbuch verfasst hat. Geplant ist, den Film zu Weihnachten 2023 in die Kinos zu bringen.

Quelle: Deadline

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.