Jack Reacher Darsteller Alan Ritchson schließt sich Fast X an

Jack Reacher Darsteller Alan Ritchson schließt sich Fast X an

Der neue Fast & Furious-Film Fast X hat mit dem Weggang von Regisseur Justin Lin einen Rückschlag erlitten. Jetzt, da Louis Leterrier an Bord ist, um ihn zu ersetzen, ist der Film zurück in der Produktion und hat seinen Cast erweitert. Deadline berichtet, dass Alan Ritchson (bekannt aus der Prime Video Serie Reacher) mit an Bord ist.

Serien Kritik „Reacher“ – Staffel 1

Während die Story sicher in einem Tresor aufbewahrt und von Autos durch die Straßen transportiert wird, spielt in dem Film die Stammbesetzung, darunter Vin Diesel, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Ludacris, Nathalie Emmanuel und Jordana Brewster (sowie erneut als Bösewichtin Charlize Theron). Hinzu kommen Jason Momoa, Brie Larson und Daniela Melchior aus Suicide Squad.

„Reacher“ Staffel 2 bestätigt

Lin und Dan Mazeau haben das Drehbuch geschrieben, und obwohl er nicht mehr Regie führt, bleibt Lin auch als Produzent an Bord. Ritchson ist derzeit natürlich vor allem als Hauptdarsteller der Lee Child-Verfilmung auf Prime Video bekannt, die bereits für eine zweite Staffel verlängert wurde. Zudem spielt er an der Seite von Hilary Swank die Hauptrolle in dem neuen Drama Ordinary Angels.

Quelle: Deadline

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.