Amazon zeigt vier neue Blumhouse Horror - Filme im Oktober

Amazon zeigt vier neue Blumhouse Horror - Filme im Oktober

Spürt ihr auch diese Veränderung in der Luft? Die Temperaturen sinken, unheimlicher Nebel zieht auf, Geister erheben sich mitten in der Nacht – die Gruselsaison steht wieder vor der Tür!

Während Netflix die nächste limitierte Serie Midnight Mass (HIER ZUM TRAILER) von Horror-Maestro Mike Flanagan im Angebot hat, wird Amazon unter dem Banner „Welcome To The Blumhouse“ vier weitere brandneue Horrorfilme von Blumhouse im Angebot haben. Im vergangenen Jahr gab es „The Lie“, „Black Box„, „Nocturne“ (hier unsere FILM KRITIK zu Nocturne) und „Evil Eye“. Und jetzt gibt es vier Trailer für die neuen Streaming-Gruselfilme.

Da wäre zunächst der brillant betitelte Bingo Hell – ein, ihr habt es erraten, Bingo (Spiel-) Hallen-Horror! Der Film, bei dem Gigi Saul Gerrero Regie führte und auch das Drehbuch schrieb, handelt von einer Gruppe älterer Bewohner einer Gemeinde, die sich gegen den unheimlichen Eindringling Mr. Big (Richard Brake) zur Wehr setzen, angeführt von Adriana Barrazas Lupita. Schaut euch den Trailer an:

Der nächste Film ist Black As Night – ein Black Vampire Film, der fünfzehn Jahre nach dem Hurrikan Katrina in New Orleans spielt. Regie führt Maritte Lee Go, in der Hauptrolle Asjha Cooper als Teenager Shawna, die sich gegen den Zustrom von Blutsaugern wehrt.

Der dritte Film ist Madres, ein Thriller im Stil von Rosemary’s Baby, der sich mit den Schrecken der bevorstehenden Mutterschaft befasst. Der Film unter der Regie von Ryan Zarazoga handelt von einem mexikanisch-amerikanischen Paar, das im Vorfeld der Geburt ihres Kindes nach Kalifornien der 1970er Jahre zieht und dort mehr erlebt, als ihm lieb ist.

Und schließlich ist da noch The Manor. Der Trailer zu diesem Film erinnert an „Shutter Island“ und „Relic“. Ein Geisterhausfilm, in dem das Gebäude in Wirklichkeit ein Pflegeheim ist und Barbara Hersheys Judith erfährt, dass die unheimlichen Dinge, die sie erlebt, eigentlich auf Demenz zurückzuführen sind. Regie führt Axelle Carloyn.

Das war‘ s ! Viele neue Filme, die dieses Jahr auf Amazon Prime Video gestreamt werden können. Bingo Hell und Black As Night erscheinen am 1. Oktober, Madres und The Manor folgen eine Woche später am 8. Oktober. Auf in die schlaflosen Nächte!


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.