"BARBIE FILM": RYAN GOSLING UND MARGOT ROBBIE ÜBERNEHMEN DIE HAUPTROLLEN

"BARBIE FILM": RYAN GOSLING UND MARGOT ROBBIE ÜBERNEHMEN DIE HAUPTROLLEN

Schon seit einigen Jahren ist Margot Robbie für den Barbie-Film von Warner Bros. im Gespräch, und es sieht so aus, als hätte sie endlich ihren Ken gefunden.

Da sich die Entwicklung des Puppenfilms länger hinzog als ursprünglich gedacht, wurde im Terminplan von Ryan Gosling ein Platz frei, wodurch er die Rolle übernehmen konnte. Auch wenn der Film im Wesentlichen auf einer der berühmtesten Spielzeugmarken basiert, scheint Barbie etwas ganz anderes zu werden, weil er von Greta Gerwig (die auch Regie führen wird) und Noah Baumbach geschrieben wurde.

Auch interessant: JFK Revisited: Neue Erkenntnisse zum Mord an John F. Kennedy in einer packenden Dokumentation

Bisher wurden keine Details bekannt gegeben, aber wir können uns kaum vorstellen, dass die Filmemacher von Little Women und Marriage Story einen billigen Kassenschlager drehen.

Es gibt bereits einen Vertrag mit Gosling als Co-Star, was den Beginn der Dreharbeiten Anfang nächsten Jahres bedeuten würde, sofern alles klappt. Zuletzt drehte Gosling The Gray Man an der Seite von Chris Evans, der 2022 auf Netflix erscheinen soll.

Quelle: Deadline

9 Krasse Fakten über Barbie!


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.