Bong Joon Hoo adaptiert Mickey7 mit Robert Pattinson und Steven Yeun

Bong Joon Hoo adaptiert Mickey7 mit Robert Pattinson und Steven Yeun

Bei den Vorbereitungen zu seinem mit Spannung erwarteten Nachfolger des Oscar-prämierten Films Parasite hat Bong Joon Ho eine hervorragende Besetzung zusammengestellt, darunter Robert Pattinson in der Hauptrolle. Mit Steven Yeun stößt ein ehemaliger Kollege zu diesem Ensemble.

Bong schreibt und inszeniert eine Adaption des Science-Fiction-Romans Mickey7 von Edward Ashton. Die Geschichte folgt dem titelgebenden Mickey7, der ein Expendable ist: ein entbehrlicher Angestellter einer bemannten Expedition, die die Eiswelt Niflheim kolonisieren soll. Wann immer eine Mission zu gefährlich oder gar selbstmörderisch werden könnte, wendet sich die Mannschaft an Mickey.

MINARI – WO WIR WURZELN SCHLAGEN

Sobald eine Version stirbt, wird ein neuer Körper mit intakten Erinnerungen regeneriert. Nach sechs Todesfällen versteht Mickey7 die Bedingungen seines Deals… und warum es der einzige koloniale Posten war, der unbesetzt war, als er ihn übernahm.

Da es sich um Bong handelt, können wir davon ausgehen, dass er die Geschichte nach seine eigenen Parametern laufen lässt und sich etwas Neues einfallen lassen wird. Neben Pattinson gehören Naomi Ackie, Mark Ruffalo und Toni Collette zur Besetzung. Yeun hat mit Bong bereits bei dem Netflix-Film Okja aus dem Jahr 2017 zusammengearbeitet.

NOPE – Der neue Trailer ist online

Als Nächstes steht für den Schauspieler der Film Nope von Jordan Peele an, der am 12. August in die Kinos kommen wird.

Quelle: Deadline

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.