Brie Larson in Fast & Furious 10

Brie Larson in Fast & Furious 10

Das Fast & Furious-Franchise könnte mittlerweile einen Preis für die abwechslungsreichste Besetzung gewinnen, weil von Ludacris bis Helen Mirren alles dabei ist. Der jüngste Neuzugang wirkt selbst angesichts ihrer Superheldenerfahrung beinahe ebenso ungewöhnlich: Laut Vin Diesel wird Brie Larson in Fast & Furious 10 mitspielen.

In typischer Diesel-Manier zeigte der Mann, der für immer als Dominic Toretto bekannt sein wird, auf Instagram ein Bild von sich und der Oscar-Preisträgerin aus dem Captain Marvel-Film und kündigte Larson als jüngsten Neuzugang für den motorisierten Wahnsinn an.

Hier die Ankündigung von Vin Diesel : Vin Diesel Instagram Account

Ihr habt keine Ahnung, wie zeitlos und beeindruckend sie in unserer Mythologie sein wird„, schwärmt Diesel in seiner Art, mit der er etwas Neues für die Fast-Fans ankündigt, wenn er richtig aufgeregt ist.

FILM KRITIK | FAST AND FURIOUS 9 VERLIERT IMMER MEHR AN BODENHAFTUNG

Er verriet keine Details darüber, wen Larson im Film spielen könnte, doch der Spekulationsmotor läuft bereits auf Hochtouren bei der Idee, dass sie Teil des Verbrecherteams von Cipher (Charlize Theron) sein könnte. Jason Momoa und Daniela Melchior aus The Suicide Squad sind bereits an Bord des Films, bei dem Justin Lin bald mit der Produktion beginnen wird.

Der 10. Film wird als vorletzter Teil des Franchises angekündigt, obwohl man natürlich weiß, dass weitere Spin-Offs in der Entwicklungswerkstatt schlummern könnten, um den Erfolg weiter voranzutreiben – allerdings nur eine Viertel-Meile nach der anderen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.