CinemaCon: Neues Filmmaterial zu Transformers: Rise Of The Beasts, Dungeons & Dragons

CinemaCon: Neues Filmmaterial zu Transformers: Rise Of The Beasts, Dungeons & Dragons

Auf der diesjährigen Paramount-Präsentation für die CinemaCon gab es nicht nur die Tom Cruise-Show. Das Studio hatte auch einen Präsentationsfilm im Gepäck, der einige seiner kommenden Filme vorstellte.

Obwohl das Studio vielleicht eine etwas zurückhaltende Präsentation als etwa Disney oder sogar Universal hatte, feierte Paramount seine bisherigen Kassenerfolge in diesem Jahr. Unter anderem gab es gute Ergebnisse für Sonic The Hedgehog 2, Jackass Forever, The Lost City und den neuesten Scream.

Der neue „Scream“ Film ist temporeich, witzig und grausam

Mit dem lange hinausgezögerten Top Gun: Maverick, der als Nächstes auf dem Plan steht, gab es eine komplette Vorführung mit begeisterter Resonanz.

Darüber hinaus enthielt das Programm erste Einblicke in Transformers: Rise Of The Beasts (Stichwort: Optimus Prime in Aktion) und das immer noch geheimnisvolle Dungeons & Dragons: Honor Among Thieves (einige beeindruckende Kulissen sowie Chris Pine, Michelle Rodriguez und Regé-Jean Page in Rüstungen).

„Top Gun: Maverick“ – Brandneuer Trailer macht Lust auf mehr

Der größte Teil des Programms war für den Film Babylon von La La Land – Regisseur Damien Chazelle reserviert. Eine All-Star-Besetzung erweckt eine Geschichte aus den späten 1920er Jahren zum Leben, in der es um den Übergang vom Stummfilm zum Tonfilm in Hollywood geht.

Margot Robbie spielt die Schauspielikone Clara Bow, während Brad Pitt den Stummfilmstar John Gilbert verkörpert. Tobey Maguire übernimmt die Rolle von Charlie Chaplin, während Max Minghella Irving Thalberg spielt. Zur Besetzung gehören außerdem Spike Jonze, Jean Smart, Flea, Samara Weaving und Olivia Wilde.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.