CRUELLA Featurette & brandneuer Soundtrack von Florence + The Machine!

CRUELLA Featurette & brandneuer Soundtrack von Florence + The Machine!

“Call me Cruella” Florence + The Machine steuern brandneuen Song zum Soundtrack von CRUELLA bei!

Regie: Craig Gillespie | Darsteller: Emma Stone, Emma Thompson, Paul Walter Hauser,
Emily Beecham, Joel Fry, Kirby Howell-Baptiste und Mark Strong

Deutscher Kinostart (wo verfügbar): 27. Mai 2021 | Disney+ Start mit VIP-Zugang*: 28. Mai 2021

Könnt ihr es auch kaum noch abwarten zu sehen, wie sich Oscar®-Gewinnerin Emma Stone im Live-Action-Spektakel CRUELLA in die unangefochtene Königin der Bosheit verwandelt?

Dann werft in dieser brandneuen Featurette einen kurzen Blick hinter die Kulissen des Films:

Und wer könnte den britischen Punk-Flair und Cruellas kreativen Wahnsinn besser musikalisch interpretieren als die Ausnahmekünstlerin mit den feuerroten Haaren, Florence Welch.

Gemeinsam mit ihrer Band Florence + The Machine steuert sie den Song „Call me Cruella“ zum rockigen Soundtrack bei. Überzeugen euch selbst von der musikalischen Wucht des Songs:

Oder taucht –> hier <– ein in die Welt von CRUELLA mit der offiziellen Playlist zum Film.

Florence Welch (Grammy-nominierte Songwriterin und Bandleaderin von Florence + The Machine) sagt über die Arbeit an „Call me Cruella”: 

„Einige der ersten Lieder, die ich je gelernt habe zu singen, waren Disney-Songs. Und die Bösen hatten oft die besten Nummern. Mitzuhelfen, einen Song für CRUELLA zu kreieren und singen, ist also die Erfüllung eines lang gehegten Kindheitstraums. Ich bin Nicholas Brittell und Disney so dankbar, dass sie mir so viel kreative Freiheit gelassen und mir Cruellas wunderschönen Wahnsinn anvertraut haben.”

© The Walt Disney Company


 Über die Filmmusik sagte Komponist und Pianist Nicholas Britell

Ich bin ein großer Fan von Florence, daher war es eine wahre Freude, mit ihr bei ‚Call me Cruella‘ zusammenzuarbeiten. Sowohl bei diesem Song, als auch bei der Filmmusik zu CRUELLA war es unser Ziel, die rohe Rock-Ästhetik des Londons der 60er und 70er Jahre zu verinnerlichen. Wir haben alles mit Vintage-Equipment und analogem Tonband in den Abbey Road und AIR Studios in London aufgenommen und dabei orchestrale Elemente mit E-Gitarren und Bässen, Orgeln, Keyboards und Schlagzeug vermischt.”

©The Walt Disney Company – Komponist und Pianist Nicholas Britell zur Filmmusik
Der CRUELLA Soundtrack mit den Songs aus dem Film, sowie die Original Filmmusik des Oscar®-Nominierten Komponisten Nicholas Britell erscheinen am 21. Mai 2021.

Zum Film: Endlich wird das Geheimnis um die rebellischen Anfänge der berüchtigten Cruella de Vil gelüftet! London in den 1970er Jahren: Inmitten der Punkrock-Revolution versucht sich die clevere Trickbetrügerin Estella (EMMA STONE) mit ihren kreativen Looks einen Namen zu machen. Gemeinsam mit zwei jungen Dieben als „Partner in Crime“ streift sie durch Londons Straßen, bis sie eines Tages durch ihre auffälligen Designs das Interesse der Baroness von Hellman (EMMA THOMPSON) auf sich lenkt. Eine Modelegende – umwerfend schick und an Eleganz kaum zu übertreffen.

Doch die Begegnung der beiden ungleichen Frauen setzt eine Reihe von Ereignissen und Enthüllungen in Gang, die dazu führen, dass Estella ihre dunkle Seite nach Außen kehrt und sie zur gefürchteten und rachsüchtigen Cruella de Vil werden lässt, der im Konkurrenzkampf um das perfekte Design alle Mittel recht sind. Freuen euch auf einen Film über die rebellischen Anfangstage der gefürchteten Cruella de Vil. Ein Duell der Grandes Dames der Fashionwelt – rockig, unterhaltsam und absolut en vogue!


*Über Disney+ VIP-Zugang: Der Disney+ VIP-Zugang bietet die Möglichkeit, neu veröffentlichte Kinoproduktionen auf Disney+ gegen eine einmalige Zusatzzahlung und mit einem aktiven Disney+ Abonnement zu streamen. Zu den bevorstehenden Disney+ Veröffentlichungen mit VIP-Zugang gehören der mit Spannung erwartete Disney Live-Action-Film Cruella wie auch der actiongeladene Spionage-Thriller Black Widow der Marvel Studios.

Disney+ Abonnenten können diesen VIP-Zugang gegen eine einmalige Zusatzzahlung pro Film erhalten, die direkt auf disneyplus.com oder auf unterstützten Plattformen bezahlt werden kann. Sobald der VIP-Zugang freigeschaltet ist, können Abonnenten die entsprechenden Filme zu Hause über die Disney+ App auf einer Vielzahl von mobilen und internetfähigen TV-Geräten genießen, einschließlich Spielekonsolen, Streaming Media Player und Smart TVs.
 
Cruella und Black Widow werden zu einem späteren Zeitpunkt für alle Disney+ Abonnenten ohne zusätzliche Kosten verfügbar sein. Bild Quelle: The Walt Disney Company

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.