Daredevil im MCU ? - Kevin Feige lässt hoffen

Daredevil im MCU ? - Kevin Feige lässt hoffen

Noch einmal Charlie Cox als Matt Murdock: bestätigt oder nicht ?! Während es viele Spekulationen darüber gab, ob der Schauspieler noch einmal in die Rolle des Daredevil für Spider-Man: No Way Home und möglicherweise andere Projekte schlüpfen könnte, hat sich jeder bei Sony und Marvel zurückgehalten, sobald es um diese Idee ging.

Doch jetzt hat sich ein Mann, der eher für seine Ausweichmanöver bekannt ist (ein gewisser Kevin Feige), zu Wort gemeldet und etwas Konkretes zu diesem Thema gesagt. Naja, so in etwa.

Auch interessant: Tick, Tick …Boom Film Kritik

„Wenn man Daredevil in kommenden Filmen sehen würde, wäre Charlie Cox der Schauspieler, der Daredevil spielt“, sagte Feige gegenüber Cinemablend. „Wo wir das sehen, wie wir das sehen, wann wir das sehen, bleibt abzuwarten.“

Um ehrlich zu sein, kommt er damit wahrscheinlich einer Bestätigung am nächsten, noch bevor sie offiziell ist. Wir müssen noch abwarten, was dabei herauskommt, aber da No Way Home bald anläuft (15. Dezember, Leute), ist die Wartezeit nicht mehr allzu lang.

Und wenn man bedenkt, wie viele MCU-Fernsehserien aus dem Boden schießen, kann eine vollständige Wiederbelebung der Netflix-Charaktere nicht mehr weit entfernt sein?! Jessica Jones! Du bekommst eine Serie! Luke Cage! Du bekommst eine Serie! Iron Fist! Bleib zu Hause und denke darüber nach, warum das so ist!

Quelle: Cinemablend

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.