Der neue Chocolatiers ist in der Stadt: Timothee "Wonka" Chalamet stellt sich vor

Der neue Chocolatiers ist in der Stadt: Timothee "Wonka" Chalamet stellt sich vor

Die Kameras für „Paddington“-Regisseur Paul Kings „Wonka“, der die frühen Tage des außergewöhnlichen Chocolatiers nachzeichnet, laufen bereits seit einiger Zeit.

Nun hat sich Timothée Chalamet in die Rolle der jüngeren Version der Figur geworfen. Bei Twitter hat Chalamet bereits einen ersten Blick auf eines seiner Outfits aus dem Film gewährt.

In Anspielung auf eine Zeile aus der Verfilmung des Kinderbuchklassikers von 1971, in der Wonka von Gene Wilder gespielt wurde, schrieb Chalamet zu dem ersten Foto auf Instagram: „Die Spannung ist schrecklich, ich hoffe, sie hält an…“

Das Drehbuch von Wonka, das King und Simon Farnaby gemeinsam geschrieben haben (nachdem im Laufe der Entwicklung eine ganze Reihe anderer Entwürfe vorgelegt worden waren), gibt kaum Hinweise auf die Geschichte, die über das Willy-Wonka-Konzept aus früheren Zeiten hinausgeht. Man weiß nur, dass die Besetzung mit einer Mischung aus Paddington-Veteranen und anderen Darstellern besteht.

Dazu gehören Rowan Atkinson, Olivia Colman, Sally Hawkins Tom Davis, Kobna Holdbrook-Smith, Matt Lucas, Jim Carter, Rich Fulcher, Paterson Joseph, Calah Lane, Colin O’Brien, Natasha Rothwell, Rakhee Thakrar, Keegan-Michael Key und Ellie White.

Der Film soll am 17. März 2023 in die Kinos kommen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.