Kriminell gut: Diese deutschen Stars sprechen "DIE GANGSTER GANG"

Kriminell gut: Diese deutschen Stars sprechen "DIE GANGSTER GANG"

Mit den deutschen Stimmen von: Sebastian Bezzel, Kurt Krömer, Fynn Kliemann, Joyce Ilg, Jannis Niewöhner, Max Giermann | Regie: Pierre Perifel | Drehbuch: Etan Cohen | Produktion: Damon Ross, Rebecca Huntley

Bundesweiter Kinostart: 17. März 2022


Im neuen Animationsabenteuer aus dem Hause DreamWorks Animation treiben Mr Wolf, Mr Snake, Mr Shark, Mr Piranha und Miss Tarantula als DIE GANGSTER GANG ihr verbrecherisches Unwesen.

Die tierisch guten Bösewichte erhalten in der deutschen Fassung ihren Witz und kriminellem Charme von einer Riege hochkarätiger deutscher Synchronstimmen:

Sebastian Bezzel als „Mr Wolf

Sebastian Bezzel gehört zu den populärsten deutschen Schauspielern seiner Generation. Bezzel wurde 1971 in Garmisch-Partenkirchen geboren und lernte sein Handwerk als Schauspieler an der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

Auch interessant: Neu auf Magenta TV

2007 feierte er mit Marcus H. Rosenmüllers Komödienhit SCHWERE JUNGS seinen Durchbruch auf der großen Leinwand. Seit 2013 ist er regelmäßig als Kommissar Franz Eberhofer in der gleichnamigen Krimireihe nach den Bestsellern von Rita Falk im Kino zu sehen.

Kurt Krömer als „Mr Snake

Wohnhaft in Neukölln, zu Hause auf der Bühne: Kurt Krömer ist ein schrulliger, gnadenloser Kabarettist mit eigenwilligem Modebewusstsein und Berliner Schnauze: ein Punk im Körper eines Sparkassenangestellten. Kurt Krömer erhielt für seine Bühnenprogramme zahlreiche Preise, u.a. den Deutschen Comedypreis und den Deutschen Fernsehpreis.

Auch interessant: Jake Gyllenhaal in „Cut and Run“

Er war als Schauspieler an der Berliner Schaubühne und an der Volksbühne Berlin zu sehen und stand unter anderem in Filmen wie „Eine Insel namens Udo“ oder „Der mit dem Schlag“ vor der Kamera. Daneben moderierte er verschiedene TV-Formate, in der ARD die Sendung Krömer – Die internationale Show und Chez Krömer für die er 2011 und 2020 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde.

2021 war Krömer Teilnehmer der Comedyshow LOL: Last One Laughing mit Michael „Bully“ Herbig als Gastgeber. Im März 2022 veröffentlicht er sein Buch „Du darfst nicht alles glauben, was du denkst“, das beim KiWi Verlag erscheint.

Fynn Kliemann als „Mr Shark

Fynn Kliemann ist ziemlich vieles auf einmal: selbsternannter Heimwerker-King, Musiker und Schriftsteller, Künstler und Oberhaupt des „Kliemannslandes“, des interaktivsten Freistaates der deutschen Youtube-Landschaft.

Zusätzlich hat er eine eigene Klamottenkolletion, verkauft alte Möbel und veröffentlichte im November 2021 seine dritte Platte „Nur“. Im echten Leben ist Fynn Webdesigner und Inhaber einer Onlineagentur sowie Gründer diverser Start-ups.

Joyce Ilg als „Miss Tarantula

Joyce Ilg wurde am 12. Oktober 1983 in Köln geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin, Synchronsprecherin, Komikerin, Webvideoproduzentin, Podcasterin und Autorin. Als Content Creator erfreute sich Joyce schnell einer großen Beliebtheit und gehört zu Deutschlands erfolgreichsten Youtubern.

Finaler Trailer zu „Uncharted“ mit Tom Holland und Mark Wahlberg

Im TV ist sie als Schauspielerin u.a. bekannt aus „Dahoam is Dahoam“ (seit 2007), „Rote Rosen“ (2020), „Queens of Comedy“ (2021), „Binge Reloaded“ (seit 2020), aber auch als Gast aus Unterhaltungsformaten wie „Buchstaben Battle“. 2019 hat Joyce ihr erstes Buch „Hätte ich das mal früher gewusst“ veröffentlicht.

Jannis Niewöhner als „Mr Piranha“

Jannis Niewöhner stand bereits mit 10 Jahren für einen TATORT erstmals vor der Kamera. Seine starke Präsenz und Wandlungsfähigkeit konnte man in ganz unterschiedlichen Rollen erleben.

So z.B. in EIN JAHR NACH MORGEN (2012) von Aelrun Goette, als Gideon de Villiers in RUBINROT (2013, auch die beiden nachfolgenden Teile), in Andreas Prochaskas Fernsehdreiteiler „Maximilian“ (2016) oder der Verfilmung des Jahrhundertromans NARZISS UND GOLDMUND (2018) von Herrmann Hesse.

Zu seinen jüngsten Projekten zählen unter anderem JE SUIS KARL (2021), DIE BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL (2021), sowie die Netflix-Produktion „München – Im Angesicht des Krieges“ (2022).

Hier unsere Film Kritik – München: Im Angesichts des Krieges

Max Giermann als „Professor Marmalade“

Max Giermann (Jahrgang 1975) absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule „Ernst Busch“ in Berlin. Er ist Parodist, Schauspieler, Komiker, Moderator, Regisseur, Zeichner und Maler. Sein Durchbruch gelang ihm 2007 mit der ProSieben-Show „Switch Reloaded“.

Seine großartigen Parodien bekannter Persönlichkeiten sind derzeit in der politischen Satire-Show „extra 3“ im Norddeutschen Rundfunk zu sehen.

In dem erfolgreichen Amazon Original „LOL- Last One Laughing“ war Giermann 2020 und 2021 Ensemble Mitglied und gewann die zweite Staffel. Seit 2022 ist er mit seinem Bühnenprogramm „Ich bin was, was Du nicht siehst!“ auf Tour, basierend auf seinem gleichnamigen und im Jahr 2020 erschienenen ersten Buch.

Die Gangster Gang

Böse zu sein, ist einfach. Wer gut sein will, braucht einen ausgeklügelten Plan.

Im neuen Animationsabenteuer von DreamWorks Animation DIE GANGSTER GANG versucht sich eine gewitzte Bande von tierischen Gesetzlosen an ihrer bisher schwierigsten Mission: vorbildliche Musterbürger zu werden!

Berüchtigt, gefürchtet und keineswegs zahm – mit animalischem Instinkt pfeift die Gangster Gang auf das Gesetz. Zusammen sorgen der schneidige Taschendieb Mr. Wolf, der scharfzüngige Safeknacker Mr. Snake, der Meister der Verwandlung Mr. Shark, das Mini-Muskelpaket Mr. Piranha und die flinke Hackerin Ms. Tarantula für leere Tresore und wilde Verfolgungsjagden.

Feature zu „Moonfall“ : Krass, Krasser, Roland Emmerich

Aber jede Glückssträhne reißt irgendwann ab. Als die Bande nach unzähligen Raubüberfällen geschnappt wird, schließt Mr. Wolf einen ungewöhnlichen Deal ab, um sich und seine Gang vor dem Gefängnis zu bewahren: Sie sollen das Gute in sich entdecken.

Unter der Aufsicht von Professor Marmalade hecken die einfallsreichen Trickser einen cleveren Plan aus, um ihr schlechtes Image abzulegen. Die vorgetäuschten Tatsachen sollen zwar nur ein Ablenkungsmanöver für einen weitaus größeren Coup sein, aber Mr. Wolf entdeckt, dass ihm sein neues Verhalten Akzeptanz und Wertschätzung beschert, was ihm besser gefällt, als er anfangs zugeben will.

Als ein neuer Bösewicht die Stadt bedroht, setzen Mr. Wolf und seine Gang alles daran zu beweisen, dass unter jedem Fell und jeder Haut ein gutes Herz schlägt.

DIE GANGSTER GANG basiert auf der gefeierten New-York-Times-Bestsellerreihe von Aaron Blabey und wird von dem französischen 3D-Animator Pierre Perifel (Kung Fu Panda) inszeniert, der mit der rasanten Familienkomödie sein Regiedebüt gibt.

© Universal Pictures Germany

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.