Trailer: DUNGEONS & DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN

Trailer: DUNGEONS & DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN

Regie: Jonathan Goldstein und John Francis Daley | Mit: Chris Pine, Michelle Rodriguez, Regé-Jean Page, Justice Smith, Sophia Lillis, Chloe Coleman, Daisy Head und Hugh Grant u.a.

Ab 30. März 2023 im Kino


Würden ihr euch dieser Heldentruppe anvertrauen? In DUNGEONS & DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN nimmt euch ein ausgesprochen ungewöhnliches Team mit auf ein fantastisches Abenteuer. Die epische Reise voller magischer Kreaturen und Bad-Ass-Humor erobert ab dem 30. März 2023 die deutschen Kinos.

Trailer: Adam Driver bekommt es in 65 mit prähistorischen Kreaturen zu tun

Gibt es Ehre unter Dieben? Die Frage stellt sich unser ungewöhnlicher Held sicher nicht. In DUNGEONS & DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN bricht der musikalische Langfinger Edgin (Chris Pine) in ein beispielloses Abenteuer auf. Unterstützt wird er dabei von einem bunten Team aus Außenseitern mit ungewöhnlichen Talenten: Barbarin Holga (Michelle Rodriguez), Zauberer Simon (Justice Smith), Druidin Doric (Sophia Lillis) und Paladin Xenk (Regé-Jean Page) könnten unterschiedlicher nicht sein.

Als Gegenspieler hat sich der gerissene Forge (Hugh Grant) in Position gebracht.

© Paramount Pictures Germany

DUNGEONS & DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN

Das gemeinsame Ziel aller Parteien: eine verlorene Reliquie wiederzubeschaffen. Doch die Dinge gehen natürlich gewaltig schief, als sich die Grenzgänger mit den falschen Leuten anlegen. Aber wo keine Ehre, da auch keine Regeln. Und was auch immer sie erwartet, sie werden bereit sein. Vielleicht.

DUNGEONS & DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN bringt die vielfältige, fantastische Welt und den spielerischen Geist des legendären Rollenspiels in einem umwerfend komischen und actiongeladenen Abenteuer auf die große Leinwand.

Henry Cavill kehrt derzeit nicht als Superman zurück – James Gunn arbeitet an neuem Film

Und dafür konnte ein hochkarätiger Cast gewonnen werden: Als Barde Edgin darf Chris Pine („STAR TREK“, „WONDER WOMAN“) seine Erfahrung als Anführer in kniffligen Missionen voll ausspielen, wenn er mit Michelle Rodriguez („FAST & FURIOUS“, „RESIDENT EVIL: RETRIBUTION“), Justice Smith („JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER“, „POKÉMON MEISTERDETEKTIV PIKACHU“), Sophia Lillis („I AM NOT OKAY WITH THIS“, „ES“) und Regé-Jean Page („BRIDGERTON“, „THE GREY MEN“) einen riskanten Plan in die Tat umsetzt.

Chris Pine als Edgin und Regé-Jean Page als Xenk in Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben
Chris Pine als Edgin und Regé-Jean Page als Xenk in Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben © Paramount Pictures.

Ihnen stellen sich dabei unter anderem der Golden-Globe- und BAFTA-Preisträger Hugh Grant („TATSÄCHLICH … LIEBE“, „PADDINGTON 2“) und Daisy Head („WRONG TURN“, „UNDERWORLD: BLOOD WARS“), Ian Hanmore („GAME OF THRONES“) entgegen. 

Dass aus diesem epischen Aufeinandertreffen echte Filmmagie entsteht, dafür sorgt das Filmemacher-Duo John Francis Daley und Jonathan Goldstein („KILL THE BOSS“, „SPIDER-MAN: HOMECOMING“), die das Drehbuch geschrieben und die Regie übernommen haben.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.