Ein Cher - Biopic ist in Produktion

Ein Cher - Biopic ist in Produktion

Cher hat am Vorabend ihres 75. Geburtstages am Donnerstag getwittert, dass ihre Lebensgeschichte durch Universal Pictures auf die Kinoleinwand gebracht wird. Happy Birthday an dieser Stelle !

Der Film hat noch keinen offiziellen Titel (If I Could Turn Back Time drängt sich geradezu auf) und keinen Regisseur, aber Eric Roth arbeitet am Drehbuch, das Chers faszinierendes, erfolgreiches Leben nachzeichnen wird.



Sie hat sechs Jahrzehnte in der Musik- und Filmbranche verbracht und braucht im Moment nur noch einen Tony, um den EGOT-Status ( so werden Kunstschaffende bezeichnet, die mit einem EMMY, GRAMMY, OSCAR und dem TONY AWARD ausgezeichnet werden ) zu erreichen.

Roth arbeitete mit ihr zusammen, als er 1987 den Film Suspect ( dt. Titel Unter Verdacht ) schrieb. Und in dem Film werden auch zwei befreundete Filmemacher von Cher mitwirken: die Produzenten Judy Cramer und Gary Goetzman, die sie in Mamma Mia! Here We Go Again unterbrachten.

“Gary und ich sind begeistert, wieder mit Cher zu arbeiten und dieses Mal ihre ermutigende und wahre Lebens-Odyssee auf die Leinwand zu bringen. Man kann nicht anders, als von Chers überlebensgroßem Talent, ihrer Stärke, ihrem einzigartigen Witz, ihrer Wärme und ihrer Vision angezogen und inspiriert zu werden. Ihr unvergleichlicher Erfolg in Musik, Film und Fernsehen hat Generationen inspiriert. Wir könnten nicht glücklicher sein, ihre Geschichte dem Kinopublikum zu erzählen.”

Judy Cramer in einem Statement

Quelle: Deadline

TM & © Universal (2018)

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.