Erster Trailer: "Licorice Pizza" von Paul Thomas Anderson erzählt eine Coming-of-Age Geschichte

Erster Trailer: "Licorice Pizza" von Paul Thomas Anderson erzählt eine Coming-of-Age Geschichte

Wir haben lange auf den neuesten Film von Paul Thomas Anderson gewartet, obwohl der Regisseur mit der Produktion von Musikvideos für Haim beschäftigt war.

Jetzt ist er offiziell bereit, mit einem neuen Spielfilm auf die große Leinwand zurückzukehren. Der Trailer zu seinem neuen Werk „Licorice Pizza“ (Lakritz-Pizza) läuft cleverer Weise nur in Indie-Kinos vor bestimmten Filmen. Bis jetzt. Seht ihn euch hier an.

@ Universal Pictures Germany

Von kostenlosem Lakritz, Schallplatten und junger Liebe

Der neue Film, bei dem Anderson das Drehbuch schrieb, Regie führte und produzierte, spielt im San Fernando Valley von Los Angeles im Jahr 1973.

In der Hauptrolle ist Cooper Hoffman (Sohn des verstorbenen Anderson-Urgesteins Philip Seymour Hoffman) in seinem Filmdebüt als Gary Valentine zu sehen, ein junger Schauspieler, der sich in Alana Kane (Alana Haim) verliebt und entdeckt, dass junge Liebe eine verwirrende Zeit für alle mit sich bringt. Um die beiden herum kreisen eine Reihe von Freunden, Filmemachern (darunter Bradley Coopers arroganter Regisseur) und Politikern (Regiekollege Bennie Safdie ist ein Mann, der für ein Amt kandidiert).

Auch interessant: Rückblick auf Terminator 2 zum 30. Geburtstag

Auch Sean Penn, Ben Stiller, Maya Rudolph und John C. Reilly sind mit von der Partie. Und falls der Titel etwas verwundert, so bezieht er sich nicht auf ein schrecklich klingendes Essen, sondern vielmehr auf eine beliebte Plattenladenkette in Südkalifornien, die ihre Kunden mit kostenlosem Lakritz, bequemen Sofas und Musikzeitschriften neben den neuesten Vinyl-Veröffentlichungen lockte.

In den USA wird der Film am 26. November in einer begrenzten Anzahl von Kinos anlaufen, bevor er am 25. Dezember in weitere Kinos kommt. Es gibt noch kein offizielles Wort über einen Start in Deutschland, aber mit etwas Glück werden wir nicht mehr lange warten müssen.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.