"Eternals" Erster Deutscher Trailer zeigt Chloe Zhao's kosmische Vision des MCU

"Eternals" Erster Deutscher Trailer zeigt Chloe Zhao's kosmische Vision des MCU

Kinostart: November 2021

Nach Nomadland und seinem mehrfachen Oscar-Gewinn war der Nachfolgefilm von Regisseurin Chloé Zhao schon immer etwas, auf das man sich freuen konnte.

Aber für alle Fans des Marvel Cinematic Universe gibt es noch einen zusätzlichen Grund, sich zu freuen – Zhao ist die Co-Autorin und Regisseurin hinter Eternals, einer epischen, kosmischen MCU-Geschichte, die sich für die Marvel Studios wie etwas ganz Neues anfühlt.

Sicher, es gibt eine hochkarätige Besetzung – darunter Angelina Jolie, Kumail Nanjiani, Salma Hayek, Gemma Chan und Richard Madden – und Leute mit Superkräften. Aber mit weitgehend unbekanntem Quellmaterial, einer mehrere Jahrtausende umspannenden Geschichte und einem visuellen Stil, der sich ganz im Einklang mit Zhaos früherer Arbeit anfühlt, könnte dieser Film etwas ganz Besonderes sein.

©Marvel Studios

Von Anfang an sieht dieser Film durch und durch wie ein Film von Chloé Zhao aus, ihre Linse fängt erstaunliche offene Landschaften ein, die in natürliches Licht getaucht sind.

Wenn sich ihre Arbeit oft auf einer menschlichen Ebene mythisch anfühlt, findet dieser Film auf einer ganz anderen Ebene statt. Er stellt die titelgebenden Eternals als eine Gruppe gottähnlicher Wesen vor, die mit ihren goldenen, gewundenen Kräften den Verlauf der menschlichen Geschichte mitgestalten.

Jolie sieht als Thena wie eine echte Göttin aus, Chan und Maddens Sersi und Ikaris sind in eine Romanze verwickelt , die scheinbar Hunderte von Jahren andauert und wir sehen Nanjiani als Kingo, wie er an einer Bollywood-inspirierten Tanznummer teilnimmt. Kurzum, dies wird kein typischer Marvel-Film.



Aber er ist natürlich ein wichtiger Teil der Phase 4 des MCU und wird schließlich in die weiteren Geschehnisse eingebunden – wie die Schlussszene zeigt, in der die Eternals beim Abendessen zusammensitzen und die Tatsache diskutieren, dass Steve Rogers und Tony Stark nicht mehr zu den Avengers gehören.

Auch wenn in diesem Teaser nicht viel von einer größeren Handlung zu spüren ist, wird es faszinierend sein, Zhao in solch einem Mainstream-Blockbuster-Territorium spielen zu sehen.

Und den Nervenkitzel bezieht das Ganze, indem man ihre unverwechselbare cineastische Stimme in einem Marvel-Projekt hat.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.