FAST & FURIOUS 9 bietet exklusiven Einblick in JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER im IMAX

FAST & FURIOUS 9 bietet exklusiven Einblick in JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER im IMAX

IMAX zeigt exklusiven Einblick in JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER vor jeder Fast & Furious 9 – Vorstellung


Im nächsten Sommer herrschen die Dinosaurier wieder über die Erde, aber diesen Sommer beherrscht zunächst FAST & FURIOUS 9 die Kinos weltweit.

Um den Fans für ihre leidenschaftliche Unterstützung für zwei der beliebtesten Universal Pictures Franchises zu danken, freuen sich Universal und Amblin Entertainment heute bekannt geben zu dürfen, dass ab dem 15. Juli 2021 in jeder IMAX®-Vorführung von FAST & FURIOUS 9 eine Special Extended Preview von JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER gezeigt wird.

Regie führt, nach JURASSIC WORLD, erneut Colin Treverrow, der außerdem das Drehbuch mitverfasste und, gemeinsam mit dem Vater der Erfolgsreihe, Steven Spielberg, als Executive Producer fungierte.

Die exklusive IMAX®-Preview erlaubt es Fans, das bisher größte, beeindruckendste Kapitel der JURASSIC-Reihe auf den größten Leinwänden und auf die spannendste Art und Weise zu erleben.

Die fünfminütige Special Extended Preview von JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER, die das Publikum im Full-Screen 1:90:1 IMAX® Bildverhältnis erleben kann, beinhaltet den Prolog zur Geschichte des Films und ist vor 65 Millionen Jahren angesiedelt – in der Kreidezeit, als Dinosaurier auf der ganzen Welt verbreitet waren. Die atemberaubende Sequenz voller Action, untermalt von der legendären Musik des Oscar®-Gewinners Michael Giacchino, zeigt, wie die Welt aussah, lange bevor es Menschen gab.

Sie erzählt den Ursprung, wie ein berühmt-berüchtigter Moskito an Dinosaurier-DNA kam. Die Preview beinhaltet außerdem sieben neue Arten von Dinosauriern, aus der legendären Effekteschmiede von Industrial Light & Magic, die bislang in noch keinem JURASSIC-Film zu sehen waren. Doch damit endet die Preview noch nicht. Ganz im Stil von JURASSIC, hält sie noch eine echte Überraschung parat und zeigt auch Dinosaurier, die nicht mehr ganz alleine die Erde unsicher machen.

„Schon als Kind, wollte ich Dinosaurier in ihrer natürlichen Lebensumgebung sehen“, sagt Regisseur Colin Trevorrow. „Es hat zwar ein paar Jahrzehnte gedauert, aber mit ein wenig Hilfe von ILM, Universal und Amblin, ist es endlich soweit. Diese Preview ist nur ein kleiner Einblick in den Film, den wir geschaffen haben. Es ist eine epische Verneigung vor allem, was Steven Spielberg und Michael Crichton geschaffen haben, und ich kann es kaum erwarten, den Film nächsten Sommer der Welt vorzustellen.“

Die Preview ist in über 40 Ländern und Territorien in allen IMAX® -Vorführungen von FAST & FURIOUS 9 zu sehen.

“Diese Sequenz ist dafür geschaffen, auf den größtmöglichen Leinwänden gesehen zu werden. Zum Glück sind die IMAX®-Kinos zurück und auf der ganzen Welt kehrt das Publikum in die Kinosäle zurück, da Filme uns einfach näher zusammenbringen.

Ich glaube, wir brauchen dieses Gemeinschaftserlebnis – jetzt vielleicht mehr als je zuvor.“

Treverrow in einem Statement

Wenn das Publikum am 15. Juli, zum Start von FAST & FURIOUS 9, wieder in die Kinos strömt, ist diese Special Extended Preview eine willkommene Erinnerung an die Kraft und die Schönheit, Filme auf der großen Leinwand zu erleben, und der Freude, dieses Erlebnis mit anderen Menschen zu teilen.

JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER ist ab dem 9. Juni 2022 in den Kinos zu sehen.

JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER ©Universal Pictures Germany

Zum Film:

Die Hauptrollen in JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER spielen Chris Pratt, Bryce Dallas Howard, Academy Award® Gewinnerin Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum. Unterstützt werden sie von einer beeindruckenden internationalen Besetzung, zu der u.a. Mamoudou Athie, Scott Haze, Dichen Lachman, Daniella Pineda, Campbell Scott, Isabella Sermon, Justice Smith, Omar Sy, DeWanda Wise and BD Wong gehören.

Produziert wurde der Film von Frank Marshall und Patrick Crowley. Trevorrow zeichnet gemeinsam mit Emily Carmichael für das Drehbuch verantwortlich, basierend auf der Vorlage von Derek Connolly und Trevorrow. Neben Trevorrow und Spielberg fungierte Alexandra Derbyshire als Executive Producer.

Trevorrow führte bereit 2015 bei JURASSIC WORLD Regie. Der Film spielte weltweit 1,67 Milliarden US-Dollar ein und ist damit der Film mit dem sechsthöchsten Einspielergebnis in der Kinogeschichte. Das JURASSIC-Franchise, das 2018 ihr 25-jähriges Jubiläum feierte, hat weltweit über 5 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen eingespielt.


©Universal Pictures Germany

Für FAST & FURIOUS 9 übernahm Justin Lin die Regie, der bereits für die Teile 3 bis 6 der Serie verantwortlich war und maßgeblich dazu beigetragen hat, sie zu einem weltweiten Blockbuster-Phänomen zu machen.

Die wieder von atemberaubenden Actionszenen vorangetriebene Story führt rund um den Globus – von London nach Tokio, von Zentralafrika nach Edinburgh und von einem geheimen Bunker in Aserbaidschan in das lebendige Treiben der Straßen von Tiflis. Auf diesem Weg tauchen alte Freunde wieder auf, alte Feinde kehren zurück, wird Geschichte neu geschrieben und die wahre Bedeutung von Familie wie niemals zuvor auf die Probe gestellt.

Fans können sich auf ein Wiedersehen mit Stars des Ensembles wie Michelle Rodríguez, Tyrese Gibson, Chris „Ludacris“ Bridges, Jordana Brewster, Nathalie Emmanuel und Sung Kang sowie mit der Oscarpreisträgerin Helen Mirren, Kurt Russel und mit der Oscarpreisträgerin Charlize Theron freuen.

Neu im Cast ist Grammy-Gewinnerin und Superstar Cardi B in der Rolle der „Leysa“, einer Frau mit Verbindung zu Doms Vergangenheit. Außerdem wird Reggaeton-Sensation Ozuna in einem Cameo-Auftritt zu sehen sein.


Nathalie Emmanuel in Fast and The Furious am Computer sitzend
©Universal Pictures Germany

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.