Freaks – Du Bist Eine Von Uns | Netflix | Trailer

Freaks – Du Bist Eine Von Uns | Netflix | Trailer

VON NORMAL ZU AUSSERGEWÖHNLICH:

Das erste deutsche Independent SciFi-Drama startet am 2. September weltweit exklusiv auf Netflix


Freaks Du bist eine von uns
Copyright by David_Dollmann – Wotan Wilke Möhring (Marek) im Gespräch mit Cornelia Gröschel (Wendy)

Mit „Freaks – Du bist eine von uns“ startet am 2. September der erste deutsche Indie SciFi-Film auf Netflix. Darin spielt Cornelia Gröschel Wendy, eine gewöhnliche, junge Frau aus der Vorstadt: Mann und Kind, Eigenheim und Normalo-Leben.

[adrotate banner=“3″]

Bis sie plötzlich bemerkt, dass sie übernatürliche Kräfte besitzt und ihr Leben dadurch auf den Kopf gestellt wird. Neben Cornelia Gröschel komplettieren Tim Oliver Schultz, Wotan Wilke Möhring und Nina Kunzendorf die Hauptrollen.


Trailer: Freaks – Du Bist Eine Von Uns


Freaks wird produziert von PSSST! Film (Maren Lüthje und Florian Schneider) und ist die erste Spielfilm-Koproduktion von ZDF/Das kleine Fernsehspiel mit Netflix. Das Drehbuch stammt von Marc O. Seng, Felix Binder nahm auf dem Regiestuhl Platz.

Über Freaks und die Zusammenarbeit mit Netflix sagt Binder: „Wir glauben, dass Wendys Geschichte Zuschauer aus der ganzen Welt ansprechen wird. Denn jeder hat doch schon einmal darüber nachgedacht, wie es wäre, Superkräfte zu entwickeln. Mit Netflix haben wir zum einen die Möglichkeit, unseren Film mit einem Schlag in 190 Ländern zeigen zu können und außerdem die kreative Freiheit ein solches Projekt umzusetzen.“


Freaks Du bist eine von uns
Copyright by David_Dollmann – Wotan Wilke Möhring (Marek)

Über den Film:

Service-Job, Ehemann, Sohn und unterfinanzierte Doppelhaushälfte: Eigentlich führt Wendy (Cornelia Gröschel) ein ganz normales Leben in der Vorstadt. Als sie auf Außenseiter Marek (Wotan Wilke Möhring) trifft, macht sie eine unglaubliche Entdeckung: In ihr schlummern übernatürliche Kräfte. Aber die sind mehr Fluch als Segen. Doch Stück für Stück lernt Wendy mit ihren neuen Fähigkeiten umzugehen und kann so einen ganzen Berg bisher unüberwindbarer Probleme mit Links aus dem Weg schaffen.

Als Wendy erkennt, dass sie nicht die einzige ist und auch ihr Kollege Elmar (Tim Oliver Schultz) ohne seine Medikamente Erstaunliches vollbringen kann, reift in ihr eine Ahnung: Was, wenn wir zu etwas Größerem bestimmt sind? Aber als bei einer gescheiterten Heldentat Unschuldige verletzt werden, glaubt Wendy, dass die größte Gefahr von ihr selbst ausgeht.

Erliegt Wendy endgültig ihrem Wahnsinn? Oder ist sie tatsächlich eine Superheldin?


Szenenbilder: Freaks -Du bist eine von uns


  • Freaks – Du bist eine von uns ist eine Produktion von PSSST Film! in Koproduktion mit ZDF/Das kleine Fernsehspiel und Netflix.
  • Die Produzenten sind Maren Lüthje und Florian Schneider.
  • Marc O. Seng schrieb das Drehbuch, Felix Binder führte Regie.
  • In den Hauptrollen spielen Cornelia Gröschel (Wendy), Tim Oliver Schultz (Elmar), Wotan Wilke Möhring (Marek) und Nina Kunzendorf (Dr. Stern)


Kommentar hinterlassen

3 Kommentare

  1. Eine schwache Story und ein Film, der sich zu ernst nimmt für das bisschen, was er zu bieten hat. Vielversprechend zu Beginn, verläuft der Film sich schnell in belanglose Längen und erfüllt letztlich die sich ab Mitte des Films abzeichnenden, schlimmsten Erwartungen. Wotan Wilke Möhring, Thelma Buabeng, Ralph Herforth und ein teils witziger Trailer haben mich dazu bewogen, mich auf den Film einzulassen. Leider können die Darsteller die schlecht geschriebenen Figuren nicht retten. Eine angenehme Überraschung war Tim Oliver Schultz und seine Darstellung einer Figur, die eigentlich Potenzial hat, das aber leider nicht genutzt wird – im Gegensatz zu einer ziemlich spröden Hauptfigur, deren Erinnerungen, Dialoge und Monologe von vornherein nicht über mangelnde Tiefe, Längen und Widersprüche der Story hinwegtäuschen können. Trist und enttäuschend.

    Ich kann dem Film jedoch auch etwas Positives abgewinnen: Electroman. Ich könnte mir einen trashigen Solo-Film vorstellen, in dem er zum furiosen Rachefeldzug aufbricht. #bringbackElectroman

    1. @jan, da kann man in allen Belangen nur Zustimmen. Electroman wäre wahrlich eine coole Trash Figur, die man weiterspinnen könnte.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.