Game of Thrones: HBO entwickelt Jon Snow Spin-Off

Game of Thrones: HBO entwickelt Jon Snow Spin-Off

Als Game of Thrones vor ein paar Jahren zu Ende ging, konnte Kit Harington endlich seine langen, lockigen Haare von Jon Snow loswerden und den schweren Pelzmantel für immer ablegen.

Jetzt, in der heißesten Phase des Jahres, sieht es so aus, als würde er sich die Haare wieder wachsen und noch einmal die nordischen Westerosi-Pelze anziehen. Denn The Hollywood Reporter behauptet, dass sich HBO in der frühen Entwicklungsphase einer „Game Of Thrones“-Spin-off-Serie befindet, in der Jon Snow im Mittelpunkt steht und die nach den Ereignissen der Hauptserie spielt.

Erster Teaser zu House of the Dragon

Nach Abschluss von „Thrones“ sind mehrere Spin-offs in Arbeit – darunter die Targaryen-Serie „House of the Dragon“, die im August dieses Jahres endlich anläuft.

Aber während diese Serie einige hundert Jahre vor den Ereignissen der Originalserie spielt und andere vorgeschlagene Ableger andere Bereiche der ausgedehnten Geschichte, des Mythos und der Kontinente der Fantasiewelt erforschen würden, wäre die Jon-Snow-Serie die erste offizielle „Fortsetzungsserie“ der Thrones-Serie. Achtung: Es folgen Spoiler zum Finale von Game of Thrones.

„House of the Dragon“ : George RR Martin zeigt sich begeistert

Am Ende der letzten Folge der Originalserie überlebte Jon Snow die Vernichtung von King’s Landing, musste zur Nachtwache zurückkehren und zog schließlich mit den Wildlingen nach Norden, während sein jüngerer Bruder Bran zum König der Sechs Königreiche gekrönt wurde. Seine Schwester Sansa wurde Königin des Nordens, einem eigenständigen Königreich. Theoretisch könnte die Serie an Jons Leben jenseits der Mauer anknüpfen – allerdings sind noch keine Details bestätigt worden.

10.000 Ships | Weitere Spin-Off Serie zu Game Of Thrones in der Entwicklung

Für den Fall, dass die Serie fortgesetzt wird, wäre Harington Berichten zufolge für die Wiederaufnahme seiner Rolle vorgesehen. Es ist nicht bekannt, ob der Originalautor George RR Martin (der noch kein eigenes Ende für die „A Song Of Ice And Fire“-Romane geschrieben hat, das sich von dem der Serie unterscheiden könnte) an der Serie beteiligt sein wird.

Er ist einer der Schöpfer und ausführenden Produzenten von House of the Dragon, das auf seinem Buch Fire & Blood über die Geschichte der Targaryen basiert. Weitere Thrones-Spin-offs, die sich in der Entwicklung befinden, sind die Seefahrerabenteuer 10.000 Ships und Sea Snake sowie die Serie Dunk & Egg und eine Handvoll Zeichentrickprojekte.

„The Witcher“ Staffel 3 Drehbeginn: Geralt, Ciri und Yennefer, endlich vereint

Ob es die Jon-Snow-Serie in die Produktion schafft? Gibt es eine überzeugende Geschichte für die Zukunft des Mannes, der jetzt auch als Aegon Targaryen bekannt ist? Könnten Arya, Sansa, Bran und Brienne in die Handlung eingreifen?

Man weiß leider noch von nichts – so, wie Jon Snow – wenn es nach Ygritte geht..

© YouTube
Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.