Godzilla vs. Kong-Sequel soll dieses Jahr gedreht werden

Godzilla vs. Kong-Sequel soll dieses Jahr gedreht werden

Ungeachtet einiger Stolpersteine auf dem Weg dorthin ( wir blicken vor allem auf Godzilla: King Of The Monsters) war Legendarys MonsterVerse im Großen und Ganzen eine gut funktionierende Neuausrichtung der Kaiju-Welt im Zeitalter von Filmuniversen und CGI.

Der letztjährige Godzilla Vs. Kong spielte weltweit beeindruckende 468 Millionen Dollar an den Kinokassen ein und begeisterte die Fans mit neonbeleuchteten Prügeleien, einem Ausflug in diebmythische Hohlwelt mit jedermanns Lieblingsaffen und einem echten Mechagodzilla!

© Legendary Pictures

Bereits im Januar wurde berichtet, dass Apple TV die Pläne für eine Spin-Off-Serie zum MonsterVerse vorantreibt. Die Monarch-Serie wird von Star Trek: Enterprise-Urgestein Chris Black und Hawkeye-Comic-Autor Matt Fraction geleitet. Die Serie soll sich mit der Geschichte der titelgebenden wissenschaftlichen Schattenorganisation befassen und in der Zeit nach Godzillas Kampf gegen die Titanen in San Francisco spielen.

Film Kritik | Monster-Prügelei auf hohem technischen Niveau

Und jetzt haben wir über Variety erfahren, dass eine Fortsetzung von Godzilla Vs. Kong – die bislang noch in der Schwebe war (es gab keine Szene nach dem Abspann, und Legendary hat sich zu diesem Thema sehr bedeckt gehalten) – noch in diesem Jahr an Australiens Golden Coast gedreht werden soll.

Es handelt sich um den dritten Film aus dem MonsterVerse, der in Australien gedreht wird: King Of The Monsters und Kong: Skull Island wurden bereits an der Golden Coast und im Südosten des Bundesstaates Queensland gedreht.

Face Off Sequel von Godzilla Regisseur

Der Godzilla vs. Kong-Regisseur Adam Wingard ist zwar im Moment mit seiner kommenden Face-Off-Fortsetzung beschäftigt, hat aber in der Zwischenzeit gesagt, dass er für eine Rückkehr ins MonsterVerse bereit wäre. Da wir Kong zuletzt auf dem Thron der Hohlen Erde gesehen haben, können wir im Moment nur sagen: Lang lebe der König!

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.