How I Met Your Mother Fortsetzungsserie mit Hilary Duff

How I Met Your Mother Fortsetzungsserie mit Hilary Duff

Eine “How I Met Your Mother”-Fortsetzungsserie mit dem Titel “How I Met Your Father” ist bei Hulu bestellt worden, mit Hilary Duff in der Hauptrolle.

In der nahen Zukunft erzählt Sophie (Duff) ihrem Sohn die Geschichte, wie sie seinen Vater kennengelernt hat: eine Geschichte, die uns zurück ins Jahr 2021 katapultiert, wo Sophie und ihre enge Gruppe von Freunden dabei sind herauszufinden, wer sie sind, was sie vom Leben wollen und wie man sich im Zeitalter von Dating-Apps und grenzenlosen Möglichkeiten verliebt. Laut einer Person, die mit dem Projekt vertraut ist, bleibt unklar, wie/ob die neue Serie an das Original anknüpfen wird.

Die neue Serie stammt von den Co-Showrunnern von “This Is Us” und den “Love, Victor”-Mitschöpfern Isaac Aptaker und Elizabeth Berger, die auch als Autoren und ausführende Produzenten bei der Nachrichtenserie fungieren. Die “How I Met Your Mother”-Schöpfer Carter Bays und Craig Thomas sind ebenfalls als ausführende Produzenten an Bord.

Duff wird nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch produzieren, wobei Adam Londy als Co-Executive Producer fungiert. 20th Television wird die neue Serie wie schon das Original produzieren. Aptaker und Berger stehen derzeit unter einem Gesamtvertrag bei dem Studio.

How I Met Your Mother Szenenbild
©20th Century Fox / Disney

“Ich hatte in meiner Karriere das unglaubliche Glück, einige wunderbare Charaktere zu spielen, und ich freue mich darauf, die Rolle der Sophie zu übernehmen. Als großer Fan von ‘How I Met Your Mother’ fühle ich mich geehrt und bin sogar ein bisschen aufgeregt, dass Carter und Craig mir die Fortsetzung ihres Babys anvertrauen würden.

Isaac und Elizabeth sind brillant, und ich kann es kaum erwarten, mit ihnen und ihrer ganzen Genialität zusammenzuarbeiten. Ich schwärme gerade davon, Teil der Hulu Originals und 20th Familien zu werden. Mir ist klar, dass das große Schuhe sind, die ich ausfüllen muss, und ich freue mich darauf, meine 6 ½ hineinzustecken!”

Hillary Duff in einem Statement

“How I Met Your Mother” wurde von 2005 bis 2014 für neun Staffeln und über 200 Episoden auf CBS ausgestrahlt. In der Serie spielten Josh Radnor, Cobie Smulders, Neil Patrick Harris, Jason Segel und Alyson Hannigan mit. Bob Saget lieferte die Stimme des Erzählers, eine ältere Version von Radnors Charakter Ted Mosby.

“Wir sind mehr als begeistert, ‘How I Met Your Father’ zu Hulu zu bringen. Carters und Craigs ikonische Originalserie hat die halbstündige Comedy revolutioniert, und wir sind so geehrt, die Fackel für die nächste Generation weiterzutragen – und das mit Hilary Duff!

Wir können es kaum erwarten, dass die Zuschauer Sophie und ihre Crew kennenlernen und ihnen dabei zusehen, wie sie im modernen New York City zu sich selbst finden und ihre Liebe finden. Und wir hoffen, dass niemand es seltsam findet, dass Bob Saget die Stimme der alten Hilary Duff spielen wird.”

Aptaker und Berger in einem ersten Statement

Es ist ein erneuter Versuch, dass Sequel auf den Weg zu bringen

Dies ist nicht der erste Versuch, einen Nachfolger für “HIMYM” zu produzieren. CBS bestellte 2013 einen Pilotfilm zu “How I Met Your Dad”, in dem Greta Gerwig die Hauptrolle spielte und Meg Ryan als Erzählerin vorgesehen war. Das Projekt wurde letztendlich nicht in Serie genommen.

“Kinder, ich werde euch eine unglaubliche Geschichte erzählen: Es ist die Geschichte, wie zwei Autoren das Glück hatten, ihre Traum-Fernsehserie für neun Staffeln zu machen und nun die Fackel an ein inspiriertes neues Kreativteam weitergeben können, das seine eigene unglaubliche Geschichte zu erzählen hat – die Geschichte von ‘How I Met Your Father'”, so Bays und Thomas. “Wir fühlen uns durch ihre Leidenschaft und Vision geehrt und freuen uns darauf, ihnen dabei zu helfen, eine legendäre neue Geschichte zu erzählen. (Danke an all die ‘HIMYM’-Fans da draußen, die darauf gewartet haben.)”

Die Serie bringt Duff in den Schoß von Hulu, nachdem sie sich erfolglos dafür eingesetzt hat, das Revival der Disney Channel-Serie “Lizzie McGuire” von Disney Plus auf den Streamer zu bringen.

Variety berichtete zuvor, dass Duff und Serienschöpferin Terri Minsky eine erwachsenere Version der Serie machen wollten, während Disney etwas Familienfreundlicheres wollte. Zusätzlich zu ihrer Rolle in “Lizzie McGuire” ist Duff für ihre Hauptrolle in der von der Kritik gefeierten Serie “Younger” bekannt, die zunächst auf TV ausgestrahlt wurde, bevor sie für ihre letzte Staffel zu Paramount Plus wechselte.

“‘How I Met Your Mother’ ist nach wie vor eine der innovativsten und beliebtesten Komödien im Fernsehen. Isaac und Elizabeth haben einen inspirierten Ansatz für diese neue Version, der das ehrt, was Carter und Craig mit dem Original geschaffen haben und das Franchise weiter voranbringt.

Isaac und Elizabeth haben sich als gute Geschichtenerzähler und großartige Partner für uns bei Hulu Originals und in der gesamten The Walt Disney Company-Familie erwiesen. Gepaart mit der Leidenschaft und ansteckenden Energie, die Hilary in jede Rolle einbringt, die sie übernimmt, können wir es kaum erwarten, den Zuschauern ‘How I Met Your Father’ zu präsentieren.”

Craig Erwich, Präsident von Hulu Originals und ABC Entertainment

Hillary Duff ist sehr gefragt, nach dem Ende von “Younger”

Mit dem Ende von “Younger” nach dieser Staffel war Duff sehr gefragt – vor allem, da das heiß erwartete “Lizzie McGuire”-Revival bei Disney+ nicht zustande kam, was ihren Zeitplan frei machte. “Younger”-Schöpfer Darren Star hat ein Spinoff entwickelt, das sich um Duffs Charakter Kelsey Peters drehen würde. Während das Spinoff noch in Arbeit ist – und sich in einem sehr frühen Stadium befindet – sagt eine Quelle, dass es unwahrscheinlich ist, dass Duff beide Projekte machen könnte, und “How I Met Your Father” ist eine große Priorität für die Schauspielerin.

“How I Met Your Mother” ist ein Kronjuwel in der 20th Filmbibliothek und seine Fans haben seit der letzten Ausstrahlung vor sieben Jahren nach mehr geschrien” . Unsere genialen Produzenten Isaac und Elizabeth, die in unseren Hallen eine Legende sind, haben eine spektakuläre Neuauflage geschaffen, die sowohl das Original ehrt als auch völlig eigenständig ist.”

Karey Burke, Präsidentin von 20th Television

Carter und Craig werden als ausführende Produzenten zurückkehren, und wer könnte besser die Hauptrolle spielen als die unglaubliche Hilary Duff? Vielen Dank an Craig Erwich und alle bei Hulu Originals, die das Skript so sehr geliebt haben wie wir, und an unser fantastisches Team, das uns geholfen hat, das alles zusammenzustellen. Ich könnte nicht aufgeregter sein. Lasst die Spekulationen darüber, wer der Vater ist, beginnen!”

Quelle: Variety

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.