Indiana Jones: Die Stars und Filmemacher bei der Star Wars Celebration 2022

Indiana Jones: Die Stars und Filmemacher bei der Star Wars Celebration 2022

Zum kommenden fünften Film des INDIANA JONES Franchise waren gestern Abend Harrison Ford sowie die Filmemacher James Mangold, Kathleen Kennedy und Frank Marshall bei der Star Wars Celebration in Anaheim vor Ort, um dem Komponisten und fünfmaligen Oscar®-Gewinner John Williams alles Gute zum 90. Geburtstag zu wünschen.

Sie begeisterten die enthusiastischen Fans mit einem ersten Foto aus dem Film, der am 29. Juni 2023 in den deutschen Kinos startet. Wie schon bei den vorherigen vier INDIANA JONES-Filmen zeichnet Williams auch für den Score des neuen Films verantwortlich.

Exklusive Einblicke hinter die Kulissen von INDIANA JONES | Ab 10. Juni erstmals als 4K Ultra HD in der neuen INDIANA JONES 4K-COLLECTION

Harrison Ford kehrt für den fünften Film der ikonischen Reihe in der Rolle des legendären Helden und Archäologen zurück. Weitere Rollen spielen: Phoebe Waller-Bridge („Fleabag”), Mads Mikkelsen („Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse”), Antonio Banderas („Leid und Herrlichkeit”), Boyd Holbrook („Logan – The Wolverine”), Shaunette Renee Wilson („Black Panther”), Thomas Kretschmann („Das Boot”) und Toby Jones („Jurassic World: Das gefallene Königreich”).

Star Wars Celebration: Trailer zu „Willow“ und weitere neue Projekte von Lucasfilm

Unter der Regie von James Mangold („Le Mans 66 – Gegen jede Chance“) produzieren Kathleen Kennedy, Frank Marshall und Simon Emanuel mit Steven Spielberg als ausführenden Produzenten.

Harrison Ford, James Mangold, Kathleen Kennedy und Frank Marshall enthüllten auch ein erstes Bild ( siehe oben) zum Film, der am 29. Juni 2023 in die Kinos kommt.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.