"Invasion"- Trailer: Neue Apple TV Serie lässt Aliens auf die Erde los

"Invasion"- Trailer: Neue Apple TV Serie lässt Aliens auf die Erde los

Ach, diese lästigen Außerirdischen. Gelegentlich trifft man einen netten – Starman, ET – aber meistens scheint es so, dass immer dann, wenn Außerirdische für einen Film oder eine Fernsehserie auf der Erde auftauchen, Ärger vorprogrammiert ist.

So wie es aussieht, ist das bei Apple TV+’s Invasion wieder einmal der Fall. Hier der neueste Trailer.

Sam Neill bekommt es in Invasion mit Außerirdischen zu tun

Die Serie Invasion geht der Frage nach, was passiert, wenn mysteriöse Anzeichen außerirdischen Einflusses – Korn- und andere Kreise, unerwartetes Nasenbluten bei zufälligen Personen – auf etwas Gefährliches aus dem All hindeuten.

Der neue Trailer zeigt ein bodenständiges Szenario (abgesehen von einem angegriffenen Shuttle). Und man weiß noch nicht so recht, was die Neuankömmlinge wollen (oder wie sie wirklich aussehen).

Neben David Weil von Hunters steht Simon Kinberg, der die X-Men-Filme von Fox und The Martian geschrieben oder produziert hat (oder beides), hinter der neuen Serie, bei der Amanda Marsalis, Jamie Payne und Jakob Verbruggen als Regisseure fungieren.

In den Hauptrollen sind Sam Neill, Shamier Anderson, Golshifteh Farahani, Firas Nassar und Shioli Kutsuna zu sehen. Die Serie wird am 22. Oktober mit den ersten drei Episoden auf Apple TV+ starten, danach folgt jeden Freitag eine neue Folge.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.