Jon Watts führt Regie bei Fantastic Four Film

Jon Watts führt Regie bei  Fantastic Four Film

Beinahe als Nebenbemerkung von Kevin Feige, während der Marvel-Sparte bei den großen Disney-Investorentag-Ankündigungen, fallen gelassen, gab es große Neuigkeiten zu den Studio Plänen für Fantastic Four.

Jon Watts, der Regisseur hinter Spider-Man: Homecoming und Spider-Man: Far From Home, wird den ersten MCU-Film für das Unternehmen übernehmen.

Mehr wurde über diesen Film nicht bekannt gegeben (zumal Watts irgendwie schon mit dem dritten Spider-Man-Film beschäftigt ist), aber er folgt Feiges Ankündigung auf der Comic-Con 2019, dass die Mutanten offiziell Teil des MCU sein werden.

Darauf werden wir wohl noch ein paar Jahre warten müssen, aber erwartet nicht, dass das Marvel-Team schon vor dem Film Andeutungen machen wird, wer die Rollen besetzen wird oder ähnliche Infos zum Ablauf herausgeben wird.

Weitere Marvel-Neuigkeiten: Blade (mit Mahershala Ali in der Hauptrolle) befindet sich noch in der Entwicklung, während Black Panther II die Rolle von Chadwick Boseman offiziell nicht neu besetzen wird.


Der Trailer zur Rogue One Prequel Serie “Andor” mit Diego Luna – ist ebenfalls Online!

© The Walt Disney Company

Für Thor: Love And Thunder bestätigte das Unternehmen unterdessen, dass Christian Bale an Bord ist und den Bösewicht Gorr The God Butcher spielt.

q. Disney, Empire Online


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.