Kelvin Harrison Jr. als B.B King in Elvis Biopic

Kelvin Harrison Jr. als B.B King in Elvis Biopic

Nach Rollen in Filmen wie „Waves“, „The Photograph“ und „The Trial Of The Chicago 7“ wird Kelvin Harrison Jr. in einer Nebenrolle in Baz Luhrmanns Elvis-Film zu sehen sein. Er wird die Blues-Legende B.B. King spielen.

Austin Butler spielt Presley, während Tom Hanks als Colonel Tom Parker für diesen Film, der von Luhrmann und Craig Pearce geschrieben wurde, mit an Bord ist.


©Variety

Der Film wird sich mit der komplexen Dynamik zwischen Presley und dem rätselhaften Parker befassen, die sich über 20 Jahre erstreckt. Von Presleys Aufstieg bis zu seinem beispiellosen Starruhm, vor dem Hintergrund der sich entwickelnden kulturellen Landschaft und dem Verlust der Unschuld in Amerika.

Im Mittelpunkt dieser Reise steht eine der wichtigsten und einflussreichsten Personen in Elvis‘ Leben, Priscilla Presley (Olivia DeJonge).

Luhrmann musste die Dreharbeiten im März unterbrechen, als die Pandemie ausbrach (und Hanks am Coronavirus erkrankte), nahm sie aber im September wieder auf und stellt den Film nun fertig.

Harrison wird außerdem seine Gesangskünste in Joe Wrights Cyrano-Musical-Adaption zeigen, die 2022 in die Kinos kommen soll.

q. Deadline, Empire


Kelvin Harrison Jr. in „Waves“


Unsere Film Kritik zu „Waves“ mit Kelvin Harrison Jr.


Auch Interessant:

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.