Lerman und Butterfield als College Republicans

Lerman und Butterfield als College Republicans

Die frühen Tage des politischen Intriganten (und stellvertretenden Stabschefs während der George-W.-Bush-Administration) Karl Rove ist ein Thema, das sich seit einem Jahrzehnt als Film mit dem Titel „College-Republicans“ entwickelt hat, dem in dieser Zeit verschiedene Regisseure und Schauspieler angehörten oder ihn in Erwägung zogen.


College Republikaner mit Logan Lerman
Logan Lerman als Percy Jackson ©Disney Pictures

Die jüngste Iteration kommt Zustande, da Logan Lerman die Rolle des Rove übernehmen wird, während Asa Butterfield die Rolle des Mitmanipulators Lee Atwater übernimmt.

Das Drehbuch von Wes Jones folgt Rove und Atwater (der später die Präsidenten Reagan und Bush beraten und auch Vorsitzender des republikanischen Nationalkomitees sein würde), als sie sich zum ersten Mal treffen, nachdem Rove die Universität von Utah verlassen hat, um eine Position im republikanischen Nationalkomitee des Colleges zu übernehmen.


Asa Butterfield bestätigt sein talent in der Netflix Serie „Sex Education“ – die eine dritte Staffel bekommt. Szenenfoto ©Netflix

Atwater managte seine Kampagne, als Rove sich dafür entschied, als nationaler Vorsitzender des Komitees zu kandidieren. Dort begannen die beiden wirklich, ihre Talente für politische Sauereien zu entwickeln. Kristine Froseth soll Kate King spielen, eine, aus vielen Komponenten, zusammengesetzte Figur, die ihre Träume vom Ruhm bedroht.

[adrotate banner=“3″]

James Schamus, der jahrelang regelmäßig mit Ang Lee als Autor und Produzent zusammenarbeitete und 2016 Regie bei Entrüstung geführt hat, wird den Startschuss für den Film geben, der im nächsten Frühjahr oder Sommer die Kameras rollen lassen soll, vorausgesetzt, er schafft es so weit, was bei der Vergangenheit dieses Projekts noch nicht selbstverständlich ist.

q.Deadline, Empire Online



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.