Malcom & Marie | Netflix | Film Kritik | 2021

Malcom & Marie | Netflix  | Film Kritik | 2021

Story. Nach der erfolgreichen Premiere seines neuen Films kehren der aufstrebende Filmemacher Malcolm (John David Washington) und seine Freundin Marie (Zendaya) nach Hause zurück, um zu feiern. Doch als lang schwelende Spannungen in ihrer Beziehung an die Oberfläche kommen, haben sie stattdessen einen handfesten Streit, der die Stärke ihrer Bindung auf die Probe stellt.


Malcom & Marie film bei Netflix. Er umarmt sie von hinten.
MALCOLM & MARIE : Foto Credit ©DOMINIC MILLER/NETFLIX

Film Kritik:

von Ilija Glavas

“Fesselndes Drama, sowohl auf visueller, auditiver und emotionaler Ebene!

Die weltweite Pandemie hat einige innovative Filmemacher hervorgebracht. Host gab unserer neuen, euphorisch angenommenen Zoom-Call-Realität, eine erschreckende Wendung. Locked Down lässt einen Juwelenraub während der Covid-19-Beschränkungen stattfinden.

Und obwohl “Malcolm & Marie” nicht in einer pandemischen Welt spielt, bedeutet die Tatsache, dass der Film während des Lockdowns mit einer nur 22-köpfigen Crew gedreht wurde, dass dies ein großer Faktor bei seiner Konzeption war. Er spricht auch direkt das an, womit viele in den letzten Monaten konfrontiert waren: zu Hause isoliert zu sein in Beziehungen, die dank ständiger Ansprache bedroht sind.

Drehbuchautor und Regisseur Sam Levinson hat ein intimes Drama geschaffen, das uns in der ersten Reihe sitzen lässt, wenn ein Paar genau das durchmacht. Nicht zuletzt dank zweier großartiger Darsteller ist der Film äußerst fesselnd.


Malcom & Marie 
auf der Terrasse
MALCOLM & MARIE : ZENDAYA als MARIE, JOHN DAVID WASHINGTON als MALCOLM. Foto Credit: DOMINIC MILLER/NETFLIX © 2021

The Good, The Bad and The Ugly als virtuoses Dialog Drama

Alles beginnt mit einer Sache, die zumindest für einen der beiden Partner zunächst ziemlich harmlos erscheint. Als der erfolgsverwöhnte Malcolm (John David Washington) nach der Premiere seines neuen Films nach Hause kommt, will er nur noch mit seiner Freundin Marie (Zendaya) feiern. Doch schnell wird klar, dass ihr etwas über die Leber gelaufen ist.

Nachdem er sich bei seinen Agenten, seinen Schauspielern und seinen Mitarbeitern bedankt hat, vergaß Malcolm auf der Bühne, seiner langjährigen Freundin zu danken. Für ihn war es ein kleiner Fehler, über den es sich nicht lohnt nachzudenken, aber dieser Fehltritt wird zum Anstoß, das Gute, das Schlechte und das Hässliche ihrer gesamten Beziehung auszupacken, wobei jeder darauf aus ist, den ständig eskalierenden Streit zu gewinnen.

Es wäre für Malcolm & Marie ein Leichtes gewesen, in ein sich wiederholendes Anschreien zu verfallen. Aber der Rhythmus und das Tempo der rasanten Dialoge sind perfekt. Die bösartigen verbalen Schlagabtausche sind genau kalibriert, und man weiß nie so recht, wohin es als nächstes geht oder wer zuerst zu weit geht. Das alles dient dazu, herauszufinden, was jeder Partner von seinem Partner will und braucht, sei es Respekt, Wertschätzung oder Vergebung.


Malcom & Marie auf der Couch.
Foto Credit: DOMINIC MILLER/NETFLIX © 2021

Das Drehbuch ist hervorragend strukturiert und erinnert an einen Indie Film Pionier

Manchmal fühlt sich das fast wie eine Ode an die Arbeit des amerikanischen Indie-Pioniers John Cassavetes an, dessen bahnbrechender Film “Faces” aus dem Jahr 1968 – in dem es um eine zerrüttete Ehe geht – ebenfalls einen Schwerpunkt auf die Performance legte und Dialoge aus dem Drehbuch mit Improvisationen verschmolz – mit erschütternden Ergebnissen.

Levinsons Drehbuch scheut auch nicht davor zurück, meta zu werden. In einer grandiosen Anfangs Sequenz setzt Malcom eine “weiße Stimme” ein, als er eine ( weiße ) Film Kritikerin mit komödiantischem Effekt, über den Erfolg seines Films auf die Schippe nimmt. Während eine andere Szene viel über die Kunst der (Film) – Kritik zu sagen hat und darüber, wie groß die Rolle von Identität und Rasse darin sein sollte.

Die Tatsache, dass Levinson (der Sohn des Regisseurs Barry Levinson) ein weißer Filmemacher ist, der bei einem Film mit zwei ausschließlich schwarzen Stars Regie führt, macht die Entscheidung, aktuelle Themen über schwarze Kreative, die sich im weißen Hollywood bewegen, in den Vordergrund zu stellen, gewagt. Es funktioniert jedoch, weil es mit einer Glaubhaftigkeit geschieht, die sich aus vielen Gesprächen aus dem wirklichen Leben geboren anfühlt.

Es gibt Momente, in denen der Bann vorübergehend gebrochen ist und die Dialoge weniger natürlich und mehr nach “Schriftsteller” klingen. In einem besonders krassen Monolog verwendet Malcolm Wörter wie “solipsistisch”, ( ZUR WORTERKLÄRUNG ) – wenn er seine bessere Hälfte zurechtweist.


Makkaroni & Käse zum Abendessen bei Malcom & Marie
Makkaroni & Käse zum Abendessen bei Malcom und Marie
Foto Credit: DOMINIC MILLER/NETFLIX © 2021

Kamera und Musik gepaart mit zeitlosen Schwarz-weiß Bildern

Die Tatsache, den Film in Schwarz-Weiß zu drehen, verleiht dem Film ein zeitloses Gefühl. Die energiegeladene Kameraarbeit von Marcell Rev schafft es, uns in die Gedankenwelt der einzelnen Charaktere zu versetzen, oft mit intensiven Nahaufnahmen, die zielgerichtet verweilen. Ähnlich zentral ist die Musik. Labrinths delikater Jazz-Score ist voll von stimmungsvollen Trompeten und leichten Drums und passt perfekt zu den clever ausgewählten Vinyl – Einsätzen.

Tracks wie William Bells “I Forgot to Be Your Lover” und Dionne Warwicks “Get Rid Of Him” sind in den Film eingebettet und übernehmen das Sprechen, wenn die Figuren es nicht können. Das würde wenig zählen, wenn die Darsteller der Herausforderung nicht gewachsen wären, aber zum Glück sind sie es. Von dem Moment an, in dem Washington in den ersten Minuten des Films zu James Browns “Down And Out In New York City” bewegt, strahlt er das Charisma eines Filmstars aus. Diese Anziehungskraft war schon in “BlacKkKlansman” und “Tenet” zu sehen.

Aber hier kann er noch mehr von seinem Repertoire zeigen und eine Performance, die von Holzhammer bis sensibel reicht, anbieten. Washington geht Monologe nicht nur mit Leidenschaft und Eifer an, er findet auch immer wieder kleine humorvolle Momente inmitten der Wut und Erschöpfung. Es ist die bisher beste Leistung seiner Karriere.


Marie liegt im seidenen Mantel im Bett
Malcom & Marie Foto Credit ©Netflix 2021

Ein Schwergewichts-Boxkampf der Worte

Wenn Washington der George Foreman dieses Schwergewichtskampfes ist, dann ist Zendaya Muhammad Ali. Fans von HBOs Euphoria, hatten einen flüchtigen Eindruck davon, wozu sie fähig ist. Aber hier hebt sie es auf eine andere Ebene, mit einer rohen und verletzlichen Darstellung, die die ganze Bandbreite der Emotionen von Gleichgültigkeit bis zu offenkundiger Abscheu durchläuft.

Ihr ausdrucksstarkes Gesicht fängt alles ein, und es ist fast unmöglich, die Augen von ihr abzuwenden, während sie mit Leichtigkeit durch scharfe Tonlagen navigiert.

Das beste Beispiel dafür ist der schönste Moment des Films, in dem Marie für eine Rolle “vorspricht“, von der sie glaubt, dass sie ihr zustehen würde. Es ist ein Beweis dafür, wie überzeugt sie ist, dass Malcolm nicht der einzige ist, der in ihren Bann gezogen wurde.

Und durch all das hindurch zeigen Zendaya und Washington diese Du-weißt-es-wenn-du-es-siehstChemie, die in allen großen romantischen Dramen so offensichtlich ist. Der Altersunterschied zwischen den Schauspielern mag für einige ein Grund zur Sorge sein, aber wenn Hauptdarsteller so gut zusammen harmonieren, wird das schnell zur Nebensache.


Malcom & Marie
©Netflix 2021

Fazit: Die darstellerischen Leistungen allein, machen “Malcolm & Marie” zu einem besonderen Film. Aber mit einem unendlich beeindruckenden Drehbuch zusätzlich zu seiner schönen Ästhetik, seiner audiovisuellen Umsetzung, bietet das Drama viel mehr.

Wenn Notwendigkeit die Mutter der Erfindung ist, dann ist Levinsons neuester Film eine der kreativsten Antworten auf diese seltsamen, eingeschränkten Zeiten überhaupt. Egal, ob man noch mit dem Paar mit fiebert oder nicht, wenn der Abspann läuft, ist man ausgelaugt, nachdem sie mit dem Kampf fertig sind. Aber es besteht eine gute Chance, dass man auch gleich wieder in ihr Drama eintauchen möchte.

Wertung: 8 / 10



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.