Marvel zeigt ersten Trailer zu What if...?

Marvel zeigt ersten Trailer zu What if...?

Während Loki am kommenden Mittwoch sein Endspiel erlebt, haben ihr euch vielleicht schon gefragt, wann wir die nächste Interpretation von Marvels Cinematic Universe im Fernsehen sehen werden.

Das Studio hat eine durchschlagende Antwort auf diese Frage geliefert, dank des neuen vollständigen Trailers für die animierte Serie What If…?

Machen wir uns also bereit für Captain Carter, T’Challa als Star Lord, einen heldenhaften(?) Killmonger und mehr mit einem Universum der anderen Möglichkeiten.

Verlinkt mit Jeffrey Wrights The Watcher, fühlt sich What If…? wie die perfekte Serie an, um Loki zu beerben, da sie sich in das Multiversum der Varianten lehnt, die Marvels Ausgaben präsentieren. Wir werden neue Varianten einer Reihe von bekannten Charakteren finden, darunter Zombie-Versionen von Captain America.

Dazu eine Peggy Carter, die zu einem Supersoldaten wird -und Steve Rogers, der eine Version des Iron Man-Anzugs aus dem Zweiten Weltkrieg trägt, der hier von Howard Stark entworfen wurde. Andernorts (und auch sonst) werden die Emotionen hochkochen, da Chadwick Boseman die Stimme von T’Challa übernimmt, der anstelle von Peter Quill in den Weltraum entführt wird und mit den Ravagers/Guardians läuft.

Eine ganze Reihe von Marvel-Veteranen hat sich für die Serie in die Aufnahmekabine begeben, wobei AC Bradley als Hauptautor und Bryan Andrews als Hauptregisseur fungieren. Und jetzt wissen wir, wann die Serie auf Disney+ Premiere haben wird: Mittwoch, 11. August. Hat jemand ein TemPad, damit wir es jetzt schon sehen können?

© Marvel Studios

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.