"Obi-Wan Kenobi": John Williams komponiert die Musik zur kommenden Star Wars Serie

"Obi-Wan Kenobi": John Williams komponiert die Musik zur kommenden Star Wars Serie

Abgesehen von George Lucas und einigen seiner Darsteller ist der legendäre Komponist John Williams vielleicht die Person, die am engsten mit Star Wars verbunden ist. Daher ist es beruhigend zu wissen, dass er mit der Komposition eines neuen Themas für die kommende Obi-Wan Kenobi Serie beschäftigt wurde.

Obwohl er nicht die Filmmusik für die einzelnen Episoden komponieren wird (der Hauptkomponist wurde noch nicht bekannt gegeben), hat Williams laut Variety sein musikalisches Thema bereits in Los Angeles aufgenommen.

Auch interessant: Obi Wan Kenobi Serie bringt Hayden Christensen als Darth Vader zurück

Es ist ein ziemlich ungewöhnliches Projekt für den ehrwürdigen Komponisten, der keinerlei Anzeichen einer Ermüdung erkennen lässt, obwohl er Anfang des Monats 90 Jahre alt geworden ist. Derzeit ist er damit beschäftigt, die Musik für Steven Spielberg zu schreiben, mit dem er regelmäßig zusammenarbeitet.

Er komponierte für das semi-autobiografische Drama The Fabelmans, bei dem Spielberg Regie führte, und für Indiana Jones 5, den er produzierte (und bei dem James Mangold Regie führt). Außerdem hat er ein umfangreiches Arbeitspensum als Orchesterdirigent in aller Welt.

© Deutsche Grammophon

Obi-Wan Kenobi, in dem Ewan McGregor den Jedi-Meister ein Jahrzehnt nach den Ereignissen von Die Rache der Sith spielt, wird am 25. Mai auf Disney+ starten.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.