Orphan: First Kill - Der erste Trailer zum Horror-Prequel ist da

Orphan: First Kill - Der erste Trailer zum Horror-Prequel ist da

Während das Original des Gruselfilms Orphan einen mörderischen Twist hatte (ACHTUNG SPOILER: wir erwähnen ihn im nächsten Absatz, also lest nicht weiter, wenn ihr den Film von 2009 nicht gesehen habt), macht das Prequel Orphan: First Kill das natürlich zunichte.

Aber dafür wird Isabelle Fuhrmans Esther, die eine Familie stalkt, ausreichend Gelegenheit haben, das zu kompensieren. Hier der erste Trailer.

© Paramount+

In First Kill wird die Zeit zurückgedreht

Mit Orphan von 2009 wurde die Figur „Esther“ (richtiger Name: Leena Klammer, gespielt von Fuhrman) eingeführt. Esther ist eine 33-jährige Frau, bei der eine hormonelle Störung diagnostiziert wurde, die es ihr ermöglicht, sich als 9-jähriges Mädchen auszugeben. Sie richtet großes Unheil an, nachdem die trauernden Eltern, gespielt von Vera Farmiga und Peter Sarsgaard, sie adoptieren.

In First Kill wird die Zeit zurückgedreht, indem gezeigt wird, wie sie aus einer psychiatrischen Anstalt in Estland entkommt und nach Amerika reist, wo sie sich als die vermisste Tochter einer wohlhabenden Familie ausgibt. Doch es kommt zu einer unerwarteten Wendung, bei der sie gegen eine Mutter (Julia Stiles) antritt, welche ihre Familie um jeden Preis vor dem mörderischen „Kind“ schützen will.

„In With The Devil“ – Trailer: Taron Edgerton geht einen gefährlichen Deal ein

William Brent Bell hat hier Regie geführt, während David Coggeshall das Drehbuch schrieb. Die Filmemacher haben alle Arten von Make-up, CG, künstlicher Perspektive und Doppelgänger-Tricks eingesetzt, um Fuhrman weiterhin Klammer spielen zu lassen. Und der Filmtrailer verspricht eine Menge Schocks, die die Tatsache wettmachen sollen, dass wir alle die Wahrheit kennen (auch wenn die Figuren sie nicht kennen).

Orphan: First Kill soll ab dem 19. August in den Kinos zu sehen sein. In den USA wird der Film auch über Paramount+ erhältlich sein. Einen deutschen Termin gibt es offiziell noch nicht.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.