"Prophet": Jake Gyllenhaal wird zum Supersoldaten

"Prophet": Jake Gyllenhaal wird zum Supersoldaten

Egal ob als Produzent oder als Schauspieler – Jake Gyllenhaal ist ein viel beschäftigter Mann. Jetzt ist er nicht nur an einem, sondern gleich an zwei neuen Filmen beteiligt, darunter Prophet, bei dem Sam Hargrave (Extraction) eine Comic-Geschichte von Rob Liefeld adaptieren wird.

Das Drehbuch wird von Marc Guggenheim geschrieben, der durch seine Arbeit an der DC-Fernsehserie Arrowverse ein Routinier auf dem Gebiet der Comic-Adaptionen ist und auf der Arbeit des Deadpool-Co-Schöpfers basiert. Gyllenhaal wird im Film John Prophet spielen, der sich kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs freiwillig für ein Experiment zur Verfügung stellt, um seine Familie zu versorgen.

Durch die Experimente erhält er außergewöhnliche Kräfte, aber nachdem er bei einem Bombenangriff lebendig begraben und 20 Jahre lang unter der Erde gefangen gehalten wird, taucht er 1965 wieder auf – allerdings unter keinen guten Vorzeichen. Das Leben hat sich ohne ihn weiterentwickelt, seine Tochter nimmt ihm das übel, und KGB-Agenten sind hinter ihm her, um aus seinem Blut Supersoldaten zu erschaffen.

Auch Interessant: Tyler Rake: Extraction 2 mit Chris Hemsworth

Das hört sich alles nach etwas an, das der Action-Experte Hargrave in Szene setzen kann, während sich Gyllenhaal mit seinem üblichen Engagement einbringen wird. Wie Deadline berichtet, ist er auch im Gespräch für Guy Ritchies neuen, noch unbetitelten Film. Während Ritchie mehrere Projekte in der Pipeline hat, darunter Paramounts Ministry Of Ungentlemanly Warfare, handelt es sich um einen geheimnisvollen neuen Film für Miramax. Das bedeutet, dass wir nicht wissen, welche Rolle Gyllenhaal darin spielen wird.

Aber wir wissen, dass es der nächste Film sein wird, den die beiden drehen werden, und zwar noch vor Ende des Jahres. Außerdem wird Ritchie als Nächstes seine neueste Zusammenarbeit mit Jason Statham namens Operation Fortune: Ruse De Guerre, veröffentlichen – der nächstes Jahr erscheinen soll.

Quelle: Hollywood Reporter

Jake Gyllenhal ist mit „The Guilty“ auf Netflix zu sehen

© Netflix Film

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.