Regisseur Shawn Levy verspricht, dass Deadpool auch im MCU ungehobelt und brutal bleiben wird

Regisseur Shawn Levy verspricht, dass Deadpool auch im MCU ungehobelt und brutal bleiben wird

Da der dritte Deadpool-Film dank der Verpflichtung von Regisseur Shawn Levy in vollem Gange ist, bestand die Befürchtung, dass die Kombination aus dem Eintritt der Figur in das MCU und einem normalerweise familienfreundlichen Filmemacher Wade Wilsons raue Seiten abschleifen könnte. Levy versichert im Gespräch mit Collider, dass das nicht der Fall sein wird.

Sony veröffentlicht Marvel Spider-Serie über Amazon Prime Video

Wir schreiben, schreiben um, entwickeln, bereiten „Deadpool“ jeden Tag vor„, sagt Levy. „Es macht so viel Spaß, jeden Tag zu lachen. Es ist so köstlich, diese Szenen zu hören und zu schreiben und zu erfinden, in denen die Leute einfach nur unanständig miteinander reden. Und dazu ist der Gewaltgrad hoch und brutal, und es ist eindeutig ein Deadpool-Film. Und Logan kommt darin vor. Und auch Wolverine kommt darin vor.

Black Panther: Wakanda Forever hebt sich von der etwas formelhaften Ära der Marvel-Filme ab

Außerdem scheint er den Prozess zu genießen, wieder mit Ryan Reynolds zusammenzuarbeiten. „Ich muss sagen, dass die Entwicklung eines Deadpool-Films eine der spaßigsten kreativen Erfahrungen meines Lebens ist, nicht nur, weil er ab 18 Jahren freigegeben ist, sondern auch, weil er so voller Selbstbewusstsein strotzt, und das macht das Schreiben auf eine Art und Weise sehr, sehr unterhaltsam, die so einzigartig für dieses Franchise ist.

Deadpool 3 kommt November 2024 in die Kinos.

Quelle: Collider

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.