Rogue Squadron | Patty Jenkins übernimmt Regie

Rogue Squadron | Patty Jenkins übernimmt Regie

Als wäre es nicht genug, mit Wonder Woman einen der erfolgreichsten Superheldenfilme aller Zeiten zu inszenieren – und den Nachfolger Wonder Woman 1984 zu drehen, bereitet sich Jenkins darauf vor, in die Stratosphäre aufzusteigen.

Eigentlich sogar darüber hinaus, denn sie ist an Bord, um bei einem neuen Star Wars Film namens Rogue Squadron Regie zu führen. Jenkins kündigte ihre Entscheidung in einem Tweet an.



Der Film, der im Rahmen einer großen Disney-Investorenpräsentation am Donnerstag angekündigt wurde, ist noch sehr geheim, außer der Idee, dass er rebellischen Kampfpiloten folgen wird.

Darüber hinaus wissen wir im Moment nur, dass der Film um Weihnachten 2023 in die Kinos kommen wird. Das ist eine aufregende Neuigkeit, vor allem, weil Jenkins die erste Frau ist, die die volle Verantwortung für einen Star-Wars-Film übernimmt.

Ihr aktuelles Werk, Wonder Woman 1984, wartet auf seinen Start zu Weihnachten ( in den USA ).

q. Disney, Empire Online


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.