Behind the Scenes-Einblicke zum #MarryMeMontag

Behind the Scenes-Einblicke zum #MarryMeMontag

Kinostart: 10. Februar 2022 | Besetzung: Jennifer Lopez, Owen Wilson, Maluma, John Bradley und Sarah Silverman | Regie: Kat Coiro | Drehbuch: John Rogers & Tami Sagher, Harper Dill


Der Montag wird romantisch! Dank Jennifer Lopez und dem Cast von MARRY ME – VERHEIRATET AUF DEN ERSTEN BLICK wird in den nächsten Wochen der Wochenanfang versüßt und der übliche Monday Blues durch den #MarryMeMontag vertrieben.

Ab sofort und bis über den Kinostart am 10. Februar 2022 hinaus – bis einschließlich Valentinstag – gibt es exklusive Einblicke in die moderne Lovestory mit Superstar Jennifer Lopez, Comedy-Ikone Owen Wilson und Latin-Music-Phänomen Maluma.

“MARRY ME in 60 Sekunden” 

Der erste #MarryMeMontag startete gleich mit zwei Clips zum Film. Und was wäre ein passenderer Auftakt für den montäglichen Countdown zum Kinostart als “MARRY ME in 60 Sekunden”? In dem (rund) einminütigen Clip verraten Jennifer Lopez und Co-Star Maluma, auf was Sie sich in der romantischen Geschichte von MARRY ME –VERHEIRATET AUF DEN ERSTEN BLICK freuen dürfen.

Musikalisch geht es diese Woche beim #MarryMeMontag dann im Clip “After Love” weiter. Der Ausschnitt zum gleichnamigen Song, den Jennifer Lopez exklusiv für das heiß erwartete Soundtrack-Album zu MARRY ME –VERHEIRATET AUF DEN ERSTEN BLICK aufgenommen hat, zeigt außerdem weitere Momente der ungewöhnlichen Liebesgeschichte.

© Universal Pictures Germany

Update zum 24. Janauar 2022: Featurette „A Look Inside

Ab dem 10. Februar 2022 – und damit rechtzeitig zum Valentinstag – lassen in der romantischen Komödie MARRY ME – VERHEIRATET AUF DEN ERSTEN BLICK Jennifer Lopez und ihre Co-Stars die Glam-Welt der Popstars auf das ganz normale Leben eines Mathelehrers treffen. In diesem Spannungsfeld entwickelt sich eine unmöglich erscheinende Love Story, die sich perfekt für ein Kino-Date oder eine Ladies Night zum Valentinstag eignet.

Auch interessant: Film Kritik „Nightmare Alley“

Was genau ausgelöst wird, wenn Popstar Kat Valdez (Jennifer Lopez) vor einem Millionenpublikum das Leben von Lehrer Charlie (Owen Wilson) auf den Kopf stellt, erzählen zum heutigen #MarryMeMontag Lopez, Wilson, Latin-Pop-Sensation Maluma, Regisseurin Kat Coiro und Produzentin Elaine Goldsmith-Thomas in der in der neuen Featurette „A Look Inside”.

© Universal Pictures Germany

Musikclip “After Love”

In der romantischen Komödie MARRY ME – VERHEIRATET AUF DEN ERSTEN BLICK kehrt Superstar Jennifer Lopez auf die Kinoleinwand zurück – einer modernen Lovestory über Ruhm, Glamour, Social Media … und Liebe auf den zweiten Blick.

Popdiva Kat Valdez (Jennifer Lopez) und Newcomer Bastian (Maluma) sind das heißeste VIP-Paar der Welt und haben mit ihrer gemeinsamen Hitsingle „Marry Me” gerade die Spitze der Charts im Sturm erobert. Da ist es nur logisch, dass sie ihre Traumhochzeit möglichst öffentlichkeitswirksam und live vor einem Millionenpublikum feiern.

Auch interessant: Film Kritik „Copshop“

Auch der geschiedene Mathelehrer Charlie Gilbert (Owen Wilson) wird von seiner Tochter Lou (Chloe Coleman) und seiner besten Freundin Parker (Sarah Silverman) zu diesem Megaevent gezerrt.

Doch als Kat unmittelbar vor der Trauung erfährt, dass ihr Verlobter sie mit ihrer Assistentin betrogen hat, sieht sie sich gezwungen, eine spontane Entscheidung zu treffen. Als ihr Blick auf den ahnungslosen Charlie in der Menge fällt, entscheidet sie aus einem Impuls heraus, ihn zu heiraten.

© Universal Pictures Germany

Was wirklich niemand, allen voran Kats bemühtes PR-Team, hätte ahnen können: Der öffentlichkeitswirksame Superstar und der liebenswerte Durchschnittstyp kommen sich tatsächlich näher. Doch können zwei Menschen aus so unterschiedlichen Welten miteinander glücklich werden?

Mit Originalsongs von Superstar Jennifer Lopez und Latin-Music-Phänomen Maluma erzählt MARRY ME –VERHEIRATET AUF DEN ERSTEN BLICK eine ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen zwei ganz verschiedenen Menschen auf der Suche nach etwas Wahrhaftigem in einer Welt, die aus Likes und Followern besteht.

Neben der Golden-Globe-Nominierten Jennifer Lopez (Hustlers) und Publikumsliebling Owen Wilson (Ich, Du und der Andere) begeistern die zweifach Emmy-prämierte Komikerin Sarah Silverman (Battle of the Sexes – Gegen jede Regel), Jungschauspielerin Chloe Coleman (Big Little Lies) sowie der kolumbianische Sänger Maluma in seinem Schauspieldebüt.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.