"Spider-Man: Across The Spider-Verse" wird in zwei Teile aufgeteilt

"Spider-Man: Across The Spider-Verse" wird in zwei Teile aufgeteilt

Während wir alle gespannt auf das Chaos im Multiversum sind, das diesen Monat in Spider-Man: No Way Home in die Welt von Peter Parker im MCU gebracht wird, gab es auch eine wichtige Ankündigung in dem anderen parallelen, dimensionenübergreifenden Spidey-Franchise.

Zum Trailer von „Spider-Man: No Way Home“

Dieses startete mit Spider-Man: Into The Spider-Verse im Jahr 2018. Obwohl eine Fortsetzung bereits angekündigt wurde, wissen wir jetzt, dass sie A) Spider-Man: Across The Spider-Verse heißt und B) in zwei Teile aufgeteilt wird.

Seht euch den ersten Teaser an:

© Sony Pictures

Von Miles Morales zu Spider-Man 2099

Aus dem Teaser geht hervor, dass wir den jungen Miles Morales (Shameik Moore) wiedersehen werden, der von Hailee Steinfelds Spider-Gwen in ein weiteres Abenteuer verwickelt wird. Oh, und es gibt einen Blick auf Spider-Man 2099, alias Miguel O’Hara, mit der Stimme von Oscar Isaac, der ursprünglich im Abspann des Originalfilms vorgestellt wurde.

Anscheinend wird es für Miles auch eine ganz neue Dimension geben, um in Schwierigkeiten zu geraten, nämlich eine, die in 2D animiert ist. In der offiziellen Beschreibung heißt es:

„Across The Spider-Verse ist „ein episches Abenteuer, das Brooklyns Vollzeit-Spider-Man aus der freundlichen Nachbarschaft quer durch das Multiversum transportiert, um sich mit Gwen Stacy und einem neuen Team von Spider-Figuren zu verbünden und sich einem Bösewicht zu stellen, der mächtiger ist als alles, was ihnen je begegnet ist.“ Es wird auch versprochen, dass einige alte Freunde auftauchen werden.

Joaquim Dos Santos, Kemp Powers und Justin K. Thompson führen Regie, während die Hauptproduzenten Phil Lord und Chris Miller das Drehbuch mit Dave Callaham (Shang-Chi) verfasst haben. Spider-Man: Across The Spider Verse (Teil 1) kommt im Oktober 2022 in die Kinos.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.