"Squid Game" Staffel 2: Regisseur bestätigt, dass Gi-Hun zurückkehren wird

"Squid Game" Staffel 2: Regisseur bestätigt, dass Gi-Hun zurückkehren wird

In einem kürzlich geführten Interview mit Associated Press hat sich der Schöpfer und Regisseur von Squid Game, Hwang Dong-hyuk, über die Zukunft der südkoreanischen Erfolgsserie von Netflix geäußert, die weltweit für Furore gesorgt hat.

Er bestätigt, dass er und Hauptdarsteller Lee Jung-jae für die zweite Staffel von Squid Game zurückkehren werden, und verrät, dass er bereits in der Planungsphase steckt.

„Es gab so viel Druck, so viel Nachfrage und so viel Liebe für eine zweite Staffel. Ich habe fast das Gefühl, dass man uns keine andere Wahl lässt! Aber ich kann bestätigen, dass es tatsächlich eine zweite Staffel geben wird. Ich habe sie schon im Kopf. Ich bin gerade in der Planungsphase.“

Interview mit Associated Press

Auch wenn sich die Serie noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, verriet er den Fans, dass die zweite Staffel eine größere Geschichte und einen größeren Umfang haben wird, bei der Lees Gi-hun mitspielt, welcher zuletzt schwor, alles in seiner Macht stehende zu tun, um die Drahtzieher der Spiele aufzuhalten.

„Allerdings denke ich, dass es zu früh ist, um zu sagen, wann und wie das geschehen wird. Aber ich kann euch eines versprechen: Gi-Hun wird zurückkommen um etwas für die gesamte Welt zu tun.“

Interview mit Associated Press

Squid Game ist Netflix` erfolgreichster Serienstart

Squid Game stammt von Drehbuchautor und Regisseur Hwang Dong-Hyuk, der vor allem für seine Arbeiten an südkoreanischen Filmen wie The Fortress, Miss Granny und Silenced bekannt ist.

Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von 456 mittellosen Spielern, die eine seltsame Einladung zu einem Kinderspiel auf einer abgelegenen Insel annehmen, in der Hoffnung, 456 Milliarden Won zu gewinnen. Doch schon bald finden sie heraus, dass der Preis mit einem tödlich Einsatz verbunden ist.

Auch interessant: Film Kritik zu „Army of Thives“

In den Hauptrollen spielen die renommierten Darsteller Lee Jung-Jae (Along with the Gods), Park Hae-Soo (Prison Playbook), Wi Ha-Joon (Gonjiam: Haunted Asylum), Oh Young-Soo (God of War), Anupam Tripathi (Strangers From Hell), Heo Sung-Tae (Beyond Evil), Kim Joo-Ryoung (Andante) und das Model Jung Ho-Yeon in ihrem TV-Debüt.

Die Idee für das Projekt befindet sich seit 2008 in der Entwicklung und wurde von Hwang zunächst als Film entwickelt. Aufgrund der komplexen Geschichte war es ihm damals jedoch nicht gelungen, eine Finanzierung und eine Besetzung dafür zu finden. Deshalb hatte er keine andere Wahl, als das Projekt für zehn Jahre auf Eis zu legen.

Derzeit ist Squid Game der erfolgreichste Serienstart aller Zeiten bei Netflix. In den ersten vier Wochen wurde sie von satten 142 Millionen Haushalten weltweit gesehen.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.