Stranger Things 4: Neuer Teaser zeigt "Creel House"

Stranger Things 4: Neuer Teaser zeigt "Creel House"

Wir mussten viel länger als geplant auf die vierte Staffel von „Stranger Things“ warten, aber jetzt kommt die Serie endlich wieder zu uns.

Auf dem TUDUM-Event von Netflix enthüllten die Darsteller am Samstag einen neuen Teaser für die Serie, die nächstes Jahr zurückkehren wird.Die vierte Staffel dreht die Uhr, wie es scheint in die 1950er Jahre zurück und stellt einen neuen Schauplatz vor: das gespenstische Creel House.

Aber der Teaser zeigt auch einige unserer (Lieblings-) Helden, die das Haus in seinem heruntergekommenen Zustand im 1980er-Milieu der Serie erkunden.Creel House ist die Heimat der neuen Figur Victor Creel, gespielt von Horror-Ikone Robert „Freddy“ Englund.

Creel ist in einer psychiatrischen Klinik eingesperrt, seit seine Familie in den 1950er Jahren gewaltsam ermordet wurde, wofür Creel einen rachsüchtigen Dämon verantwortlich machte.

Viel mehr wurde nicht verraten – und wir wissen  nur, dass die Serie 2022 zurückkehren wird, aber noch kein genaues Datum hat.


Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.