Stranger Things Star Finn Wolfhard inszeniert "Hell Of A Summer"

Stranger Things Star Finn Wolfhard inszeniert "Hell Of A Summer"

Er ist vor allem für seine Arbeit vor der Kamera bekannt – insbesondere in Stranger Things und auf der großen Leinwand in Ghostbusters: Legacy. Doch Finn Wolfhard erweitert seinen Lebenslauf nun um die Rolle des Autors und Regisseurs. Er wird zusammen mit seinem Schauspielerkollegen und Filmemacher Billy Bryk die Horrorkomödie Hell Of A Summer schreiben und inszenieren.

Wolfhard wird in dem Film neben Bryk und Fred Hechinger („Pam & Tommy“) auch als Schauspieler mitwirken. Die Details der Geschichte werden jedoch noch geheim gehalten. Wir vermuten, dass es sich um eine Chronik über harte Zeiten in heißen Gefilden handelt.

Stranger Things 4 – Teil 2 bietet Herz, Seele und herzzerreißende Darbietungen

Ich bin so aufgeregt, dass ich bei meinem ersten Spielfilm als Co-Regisseur fungiere“, sagt Wolfhard in einer Erklärung. „Ich bekomme die Chance, mit einer unglaublichen Besetzung und Crew und mit einer Firma wie 30West und Aggregate zusammenzuarbeiten – das ist ein echter Traum.“

Mit dem Kurzfilm Night Shifts, der auf dem Fantasia Film Festival ausgezeichnet wurde, hat sich der Schauspieler bereits hinter der Kamera ausprobiert. Als Nächstes wird er in Guillermo del Toros Pinocchio zu hören und nicht zu sehen sein.

Quelle: Variety

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.