Tom Cruise in neuer Mission: Spektakuläres Stunt-Special von MISSION: IMPOSSIBLE - DEAD RECKONING TEIL EINS

Tom Cruise in neuer Mission: Spektakuläres Stunt-Special von MISSION: IMPOSSIBLE - DEAD RECKONING TEIL EINS

In MISSION: IMPOSSIBLE – DEAD RECKONING TEIL EINS schlüpft Tom Cruise ab dem 13. Juli 2023 abermals in die Rolle des Superagenten Ethan Hunt.

Längst sind seine waghalsigen und atemberaubenden Stunts legendär, die er grundsätzlich höchstpersönlich – ohne CGI oder Stunt-Doubles – ausführt.

In seiner wohl berühmtesten Rolle hat er bislang jedes Mal eindrucksvoll gezeigt, dass ihm selbst das Unmögliche bravourös gelingt.

Trailer zu Christopher Nolans Oppenheimer

Sei es ein Sprung über hunderte Meter Abgrund in den berühmten Felswänden des Dead Horse Point in Utah, Fassadenklettern am Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt, oder das spektakuläre Festklammern außen an einem Airbus, der auf 1500 Höhenmeter aufsteigt – für Tom Cruise ist nichts unmöglich! Und das beweist er auch in seiner neuen Mission mit einem unglaublichen Motorrad-Stunt.

AVATAR: THE WAY OF WATER ist ein kosmisches, exzentrisches und gefühlvolles Meeresepos

Verkürzt euch die Wartezeit bis zum Kinostart von MISSION: IMPOSSIBLE – DEAD RECKONING TEIL EINS am 13. Juli 2023 und lasst euch von diesem atemberaubenden Stunt-Special mitreißen:

©️ Paramount Pictures Germany

Außergewöhnliche Schauplätze, imposante Hightech-Gadgets

Ganz nebenbei hat sich Tom Cruise in diesem Jahr auch noch an die Spitze Hollywoods katapultiert.

Sein Action-Knaller TOP GUN: MAVERICK, der das deutsche Kinopublikum seit 26. Mai begeistert, ist nach Umsatz der bisher erfolgreichste Film des Jahres 2022.

Top Gun: Maverick liefert packende Luftkampf-Action und eine überraschend emotionale Wucht

Damit nicht genug: TOP GUN: MAVERICK ist auch der erfolgreichste Film seiner Karriere in Deutschland!

Mit MISSION: IMPOSSIBLE – DEAD RECKONING TEIL EINS kehrt eines der erfolgreichsten Kino-Franchises auf die Leinwand zurück: außergewöhnliche Schauplätze, imposante Hightech-Gadgets, Spannung bis zum Äußersten und die legendären Stunts von Tom Cruise treiben garantiert wieder den Adrenalinspiegel auf die Spitze!

Mission: Impossible-Dead Reckoning Teil Eins mit neuem Trailer

Erneut läuft Cruise in seiner Paraderolle als Ethan Hunt zu Höchstform auf und führt gewohnt souverän ein erstklassiges Agententeam an: Simon Pegg („Hot Fuzz“, „Star Trek“-Franchise) als humorvoller Technik-Nerd Benji Dunn, dessen gewitzte Einlagen für viel Spaß sorgen, Kultschauspieler Ving Rhames („Pulp Fiction“, „Mission: Impossible“-Franchise) als Computerexperte Luther Stickell sowie Rebecca Ferguson („Dune“, „Hercules“) als mysteriöse Agentin Ilsa Faust und Vanessa Kirby („The Crown“, „Hobbs & Shaw“) als undurchsichtige White Widow.

Neu hinzu stoßen Hayley Atwell („Avengers“-Universe, „Cinderella“), Esai Morales („How To Get Away With Murder“), Henry Czerny („Ready or Not“), Pom Klementieff („The Suicide Squad“, „Westworld“), Shea Whigham („Joker“) und Greg Tarzan Davis („Top Gun: Maverick“).

Trailer: Adam Driver bekommt es in 65 mit prähistorischen Kreaturen zu tun

Inszeniert wurde der Action-Blockbuster von Ausnahmeregisseur Christopher McQuarrie, der mit Tom Cruise bereits bei JACK REACHER, OPERATION WALKÜRE – DAS STAUFFENBERG ATTENTAT und EDGE OF TOMORROW zusammengearbeitet und das Drehbuch zu TOP GUN: MAVERICK mitverfasst hat.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.