Tailer zu "Tender Bar": Ben Affleck in George Clooney`s Roman Adaption

Tailer zu "Tender Bar": Ben Affleck in George Clooney`s Roman Adaption

Frisch nach seiner Premiere in Großbritannien auf dem Londoner Filmfestival, hat George Clooney einen ersten Trailer zu seiner neuesten Regiearbeit The Tender Bar online gestellt.

Seht euch an , wie Ben Affleck seinem Neffen (Daniel Ranieri und später Tye Sheridan) männliche Weisheiten für die Zukunft beibringt.

The Tender Bar wurde von William Monahan (The Departed) nach den gleichnamigen Memoiren von JR Moehringer verfilmt und erzählt die Geschichte von JR, einem vaterlosen Jungen, der im Schein einer Bar aufwächst, in der der Barkeeper, sein Onkel Charlie (Affleck), die klügste und schillerndste einer Reihe von schrulligen und markanten Vaterfiguren ist.

Auch Interessant: Mark Wahlberg kämpft um Toleranz in „Joe Bell“

Während die resolute Mutter des Jungen (Lily Rabe) darum kämpft, dass der Junge die Möglichkeiten bekommt, die ihr verwehrt bleiben – und das baufällige Haus ihres unverschämten, wenn auch widerwillig helfenden Vaters (Christopher Lloyd, in seiner zweiten schrulligen Opa-Rolle in diesem Jahr) verlässt. JR fängt an, seine romantischen und beruflichen Träume auf spielerische, wenn auch nicht immer elegante Weise zu verfolgen, wobei er mit einem Bein in Onkel Charlies Bar steht.

The Tender Bar wird zunächst am 17. Dezember in den USA und Großbritannien in einer limitierten Anzahl von Kinos veröffentlicht und am 22. Dezember in den USA in den Handel kommen. Am 17. Januar nächsten Jahres wird der Film dann auf Amazons Prime Video zu sehen sein.

© Amazon Prime Video

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.