Teaser zu "Stranger Things 4"- Teil 2: Der Horror ist nicht aufzuhalten

Teaser zu "Stranger Things 4"- Teil 2: Der Horror ist nicht aufzuhalten

Wenn ihr euch durch die gefühlt rund 327 Stunden Geschichte des ersten Teils von „Stranger Things 4“ durchgekämpft habt, dann wartet ihr wahrscheinlich schon ungeduldig auf den zweiten Teil, der nächsten Monat erscheint.

Im Rahmen der Geeked Week heizt Netflix diese Vorfreude mit einem Teaser für die nächsten beiden Episoden natürlich weiter an.

© Netflix

In der neuesten Staffel der Serie, in der unsere Helden auf verschiedene Schauplätze verteilt sind – neben der gewohnten Umgebung von Hawkins, Indiana, auch Kalifornien, Utah und Russland – werden Eleven, Mike, Max, Dustin, Nancy, Joyce und die anderen von einer neuen albtraumhaften Bedrohung heimgesucht: dem schaurigen Vecna, der es auf die Geheimnisse bestimmter Stadtbewohner abgesehen hat.

Stranger Things Leitfaden: Das geschah in Staffel 3

Eleven stellt sich unterdessen ihrer Vergangenheit, um ihre Kräfte zurückzubekommen, und Joyce ist auf ihrer eigenen Mission und versucht, Hopper dabei zu helfen, aus der Gefangenschaft in einem russischen Gulag zu entkommen. Für Teil 2, in dem noch mehr Schrecken versprochen wird, sind nur zwei Episoden vorgesehen.

Stranger Things Leitfaden: Das geschah in Staffel 2

Aber mit einer Laufzeit von 85 Minuten in Episode acht und 139 Minuten in Episode neun ist es nicht so, dass sie sparsam damit umgehen würden. Teil 2 soll am 1. Juli auf Netflix erscheinen, also weniger als einen Monat Wartezeit. Stranger Things Leitfaden: Das geschah in Staffel 1

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.