"The Equalizer 3" mit Denzel Washington

"The Equalizer 3" mit Denzel Washington

Seit Denzel Washington in The Equalizer 2 als ehemaliger Marinesoldat und Spezialagent, der sich in einen humorlosen Samariter verwandelt hat, und 2018 in den Kinos zu sehen war, haben wir kaum etwas über einen dritten Teil gehört.

Auch interessant: Film Kritik zu „Licorice Pizza“

Gegenüber Collider verrät Washington nun, dass die Weichen dafür gestellt werden: Mit Regisseur Antoine Fuqua wird gerade ein Deal für eine Rückkehr ausgehandelt und das Drehbuch ist bereits in Arbeit.

Der dritte Equalizer ist schon geschrieben, also werde ich ihn auch machen. Ich muss also wieder in Form kommen und anfangen, jemanden zu verhauen. Ich darf mal wieder Leute verprügeln. Die Tragödie von Macbeth und dann losziehen und ein paar Leute aufmischen. Besser geht’s doch gar nicht, oder?“

Denzel Washington im Interview mit Collider

Es ist ja nicht so, dass in Joel Coens Shakespeare-Verfilmung Washington nicht auch gewalttätig wird, aber McCall ist eher der Typ des selbstlosen Rächers. Es handelt sich um eine sehr lose Adaption der Serie aus den 1980er Jahren mit Edward Woodward in der Hauptrolle. Bis jetzt sind zwei Equalizer-Filme erschienen, 2014 und 2018, ein weiterer ist also fällig. Aufgepasst, ihr Bösewichte.

Quelle: Collider

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.