"Ein Colt Für Alle Fälle" - Film mit Emily Blunt und Ryan Gosling kommt 2024 in die Kinos

"Ein Colt Für Alle Fälle" - Film mit Emily Blunt und Ryan Gosling kommt 2024 in die Kinos

Nachdem er Bullet Train in die Kinos gebracht hat, arbeitet Regisseur David Leitch mit Hochdruck an seinem nächsten Film – einer Adaption der 1980er-Fernsehserie Ein Colt für alle Fälle (The Fall Guy) mit Ryan Gosling an Bord.

Leitch erweitert die Besetzung des Films um einen weiteren großen Namen, da sich Emily Blunt als Co-Star dem Cast angeschlossen hat.

Ryan Gosling als Stuntman in der Verfilmung der 1980er Kult-Serie

Deadline berichtet nur wenig über den Film, aber die ursprüngliche Serie lief von 1981-1986 und wurde von dem erfolgreichen Produzenten Glen A. Larson entwickelt. Die Hauptrolle spielte Lee Majors als Stuntman in Hollywood. Um über die Runden zu kommen, betätigt er sich nebenbei als Kopfgeldjäger.

Colt Seavers (Majors) arbeitete mit Howie Munson (Douglas Barr) und Jody Banks (Heather Thomas) zusammen und nutzte ihre Hollywoodkenntnisse, um Verbrecher zu fangen. Sie jagten Betrüger, Diebe, Biker, Hochstapler, Flüchtige und korrupte Beamte, und manchmal setzten sie dabei Verkleidungen ein.

The Gray Man: Russo-Brüder kündigen Sequel und Spin-Off an

Klingt nach einem guten Stoff für Leitch – der seine eigene erfolgreiche Stuntkarriere mit der Regiearbeit verband (und nicht mit der Kopfgeldjagd, aber wer weiß, wie er seine Wochenenden verbringt?) – in Verbindung mit Gosling, um etwas Lustiges daraus zu machen.

Letzterer hat seine Actionqualitäten zuletzt in The Gray Man unter Beweis gestellt, während Blunt in Edge Of Tomorrow bewiesen hat, dass sie es drauf hat. Die Dreharbeiten zu The Fall Guy, der im März 2024 durch Universal in die Kinos kommen soll, werden im Herbst in Australien beginnen.

Quelle: Deadline

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.