"The Gray Man" - Trailer : Chris Evans hat es auf Ryan Gosling abgesehen

"The Gray Man" - Trailer : Chris Evans hat es auf Ryan Gosling abgesehen

Auf geht’s, aufgepasst! Wer ist bereit für einen großen Schlagabtausch der Hollywood-Größen? Die Russo-Brüder – auch bekannt als die Regisseure hinter Captain America: The Winter Soldier, Captain America: Civil War, Avengers: Infinity War und Avengers: Endgame und dem letztjährigen Cherry – haben für ihren kommenden Film ein gewaltiges Mano-a-mano ausgeheckt.

Thor: Love And Thunder Trailer präsentiert Gorr, den Götterschlächter

Der Film heißt The Gray Man, nach den Büchern von Mark Greaney, und ist ein actiongeladener Spionagethriller, der sich hauptsächlich um eine Katz-und-Maus-Jagd dreht: Ryan Goslings von der CIA geförderter Auftragskiller Sierra Six ist auf der Flucht vor Chris Evans‘ bösartigen Killer Lloyd Hansen.

Hier der Trailer:

© Netflix

Es verspricht ein Sommer-Blockbuster-Spektakel zu werden

Berichten zufolge ist dies der bisher teuerste Netflix-Film, und es ist leicht zu erkennen, warum – nicht nur wegen der wahnsinnigen Starbesetzung. Neben Gosling und Evans spielen auch Regé-Jean Page (Bridgerton), Ana de Armas, Billy Bob Thornton, Jessica Henwick (The Matrix Resurrection), Alfre Woodard und viele andere mit.

Es gibt Schießereien und Explosionen in Hülle und Fülle, wilde Verfolgungsjagden, entgleisende Straßenbahnen und vieles mehr, was verspricht, das Sommer-Blockbuster-Spektakel direkt in unser Wohnzimmer zu bringen. Die Farbpalette sieht überraschend bunt aus – ein Vorgeschmack auf eine lebendige Welt voller moralischer Schwarz-, Weiß- und Grautöne. Vor allem aber scheinen Gosling und Evans hier in ihrem Element zu sein.

Top Gun: Maverick liefert packende Luftkampf-Action und eine überraschend emotionale Wucht

Während Gosling den sympathischen Helden Six mit sarkastischer Schärfe spielt, ist Evans ein unverbesserlicher Kotzbrocken mit einem Talent für schlechte Sprüche. („Du willst ein Omelett machen? Dann musst du ein paar Leute umbringen“, wird wohl als einer der besten dummen Sprüche des Jahres in die Geschichte eingehen).

Am 15. Juli wird The Gray Man in die Kinos kommen, gefolgt vom Netflix-Streaming-Start am 22. Juli, und dann wird sich zeigen, ob die Russos und ihr Hauptdarsteller damit ins Schwarze getroffen haben.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.