The Mighty Ducks | Trailer | Disney+ | 2021

The Mighty Ducks | Trailer | Disney+ | 2021

“MIGHTY DUCKS: GAME CHANGER” | AB 26. MÄRZ EXKLUSIV AUF DISNEY+

In der 10-teiligen Staffel, die im heutigen Minnesota spielt, haben sich die Mighty Ducks von einem Haufen rauflustiger Außenseiter zu einem ultra-ehrgeizigen und überlegenen Eishockey-Jugendteam entwickelt.

Nachdem der 12-jährige Evan Morrow (Brady Noon) kurzerhand aus dem Ducks-Team rausgeschmissen wird, machen er und seine Mutter Alex (Lauren Graham) sich daran, ihr eigenes Team von Außenseitern aufzubauen, um den heutigen halsabschneiderischen und gewinnorientierten Jugendsport herauszufordern.

Mit der Hilfe von Gordon Bombay (Emilio Estevez) entdecken sie ihre Freude am Eishockeyspielen wieder, einfach nur aus Liebe zum Sport. Die Serie zeichnet sich durch eine talentierte Gruppe an Nachwuchs-Schauspieler*innen aus, darunter Brady Noon, Maxwell Simkins, Swayam Bhatia, Luke Islam, Kiefer O’Reilly, Taegen Burns, Bella Higginbotham und DJ Watts.

"Mighty Ducks: Game Changer" Brady Noon ©The Walt Disney Company
“Mighty Ducks: Game Changer” Brady Noon ©The Walt Disney Company

“Mighty Ducks: Game Changer” wird von ABC Signature, einem Teil der Disney Television Studios, produziert. Steve Brill, der ursprüngliche Schöpfer, Autor und ausführende Produzent aller drei Filme, die ein NHL-Franchise hervorbrachten, ist als Co-Schöpfer und ausführender Produzent der neuen Serie zurück. Josh Goldsmith und Cathy Yuspa („King of Queens“, „30 über Nacht“) sind Co-Schöpfer und werden als ausführende/ Produzent*in und Showrunner fungieren.

Michael Spiller ist als ausführender Produzent/Regisseur der Serie mit an Bord, während James Griffiths als Regisseur/EP des Pilotfilms agiert. Emilio Estevez zeichnet als Executive Producer und Lauren Graham als Co-Executive Producer verantwortlich. George Heller und Brad Petrigala von Brillstein Entertainment Partners sowie Jon Avnet und Jordan Kerner sind ebenfalls als nichtschriftliche ausführende Produzenten mit dabei.

Über Disney+

Disney+ ist der ultimative Streaming-Service für Filme und Serien von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic sowie für General Entertainment Inhalte unter der Marke Star in ausgewählten internationalen Märkten.

Als Teil von Disneys Media und Entertainment Distribution bietet Disney+ ein werbefreies Programm auf den meisten internetfähigen Endgeräten an mit einer Vielzahl von Spielfilmen, Dokumentationen, Live-Action- und Animationsserien sowie Kurzfilmen. Neben dem noch nie dagewesenen Zugang zu Disneys unglaublichem Katalog an Film- und TV-Klassikern ist der Streaming-Service das Zuhause für die neuesten Filme der Walt Disney Studios.

“The Mighty Ducks: Game Changer” Emilio Estevez ©The Walt Disney Company

Über ABC Signature

ABC Signature, eines der Disney Television Studios, ist weltweit führend in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Unterhaltungsinhalten über Rundfunk, Kabel und Streaming-Plattformen. Das Studio produziert viele der bedeutendsten Hits von ABC Entertainment, darunter „Grey’s Anatomy”, „black-ish”, „mixed-ish”, „American Housewife” und „Seattle Firefighters – Die jungen Helden” sowie die Co-Produktionen „The Good Doctor”, „A Million Little Things”, „For Life”, „The Rookie” und die Late-Night-Talkshow „Jimmy Kimmel Live!”.

Zu den zurückkehrenden und kommenden Serien von ABC Signature gehören „Godfather of Harlem” für EPIX, „Dollface” von Hulu und die Koproduktionen „Woke”, „grown-ish” für Freeform und „The Wilds” für Amazon. Das Studio produzierte „Little Fires Everywhere” für Hulu, die meistgesehene Originalserie in der Geschichte der Plattform.

Für den Streaming-Dienst Disney+ werden unter anderem die Serien „Mighty Ducks: Game Changers” und „Big Shot” produziert.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.