"The Witcher" - Staffel 4: Liam Hemsworth ersetzt Henry Cavill

"The Witcher" -  Staffel 4: Liam Hemsworth ersetzt Henry Cavill

Dieses Wochenende gab es überraschende Neuigkeiten von Netflix und eine gute und eine schlechte Nachricht für Fans von The Witcher und/oder Henry Cavill. Die Fantasyserie wird zwar mit Staffel 4 fortgesetzt, aber Cavill wird nicht als Hauptfigur Geralt von Rivia zurückkehren. Liam Hemsworth springt für ihn ein.

Dass Cavill die Serie, in der er seit 2019 die Hauptrolle spielt, verlässt, ist eine Überraschung, weil er sich immer für die Serie eingesetzt hat. Doch da seine Filmkarriere wieder einmal auf Hochtouren läuft, war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis der Terminplan zu einem Problem wird. Er kehrt nicht nur offiziell als Superman in das DC-Filmuniversum zurück, sondern hat auch einige Filmauftritte in Aussicht, darunter Guy Ritchies kommenden Film, The Ministry Of Ungentlemanly Warfare.

Netflix – Serie 1899 startet offiziell am 17. November 2022

Der von Jerry Bruckheimer produzierte und mit Eiza González in der Hauptrolle besetzte Spionagethriller über die geheime Einsatztruppe um Winston Churchill und Bond-Autor Ian Fleming basiert auf einer wahren Begebenheit aus dem Zweiten Weltkrieg. Die unkonventionellen und völlig „wenig zimperlichen“ Methoden der Geheimtruppe im Kampf gegen die Nazis trugen dazu bei, den Verlauf des Krieges zu verändern, und waren zum Teil die Geburtsstunde der modernen Black-Ops-Einheit.

Spin-Off Blood Origin erscheint im Dezember

Doch anstatt die Gelegenheit zu nutzen, die Serie abzuschließen (selbst Netflix, das sich über Absetzungen freut, weiß, dass es mit dem im Dezember erscheinenden Spin-off Blood Origin immer noch eine interessante Geschichte im Witcher-Universum zu bieten hat), holt der Streaming-Dienst Hemsworth, um die Hauptrolle des Geralt zu übernehmen (vermutlich ohne eine Art Erneuerung im Stil von Doctor Who).

„The Witcher: Blood Origin“ mit Minnie Driver – Ab 25. Dezember auf Netflix

Die Serie, die auf der Grundlage der Videospiele und Romane entstanden ist, hat in den letzten beiden Staffeln die ineinander verwobenen Schicksale dreier Personen in der riesigen Welt des Kontinents geschildert. Dort kämpfen Menschen, Elfen, Hexer, Gnome und Monster um ihr Dasein und ihr Überleben. Anya Chalotra und Freya Allan spielen außerdem die Hauptrollen. Staffel 3 erscheint im Sommer, und Cavill wird weiterhin für die Folgen zur Verfügung stehen.

„Meine Reise als Geralt von Rivia war voll von Monstern und Abenteuern, und leider werde ich mein Medaillon und meine Schwerter für Staffel 4 niederlegen. An meiner Stelle wird der fantastische Mr. Liam Hemsworth in die Rolle des Weißen Wolfs schlüpfen.

Wie bei allen großen literarischen Figuren übergebe ich die Fackel mit Ehrfurcht für die Zeit, die ich mit der Verkörperung von Geralt verbracht habe, und bin begeistert, wie Liam diesen faszinierendsten und vielschichtigsten aller Männer darstellen wird. Liam, mein lieber Freund, diese Figur hat eine so wunderbare Tiefe, ich wünsche dir viel Spaß beim Entdecken und Erforschen.“

Henry Cavill via Instagram

Liam Hemsworth lies nicht lange auf eine Antwort warten.

Als Witcher-Fan bin ich überglücklich über die Möglichkeit, Geralt von Rivia zu spielen. Henry Cavill war ein unglaublicher Geralt, und ich fühle mich geehrt, dass er mir die Zügel in die Hand gibt und mir erlaubt, die Klingen des Weißen Wolfs für das nächste Kapitel seines Abenteuers zu übernehmen“,

Henry, ich bin seit Jahren ein Fan von dir und war inspiriert von dem, was du in diesen geliebten Charakter eingebracht hast. Ich muss vielleicht in große Fußstapfen treten, aber ich bin wirklich begeistert, in die Welt von The Witcher einzutauchen.“

Liam Hemsworth via Instagram
Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.