Toho bestätigt neuen Godzilla-Film für 2023

Toho bestätigt neuen Godzilla-Film für 2023

Spürt ihr das Rumpeln einer tektonischen Platte und die Furcht der verängstigten Zivilbevölkerung? Das ist Godzilla, der sich wieder einmal aus dem Meer erhebt, um in Japan weiteres Monster-Chaos anzurichten.

Godzilla vs. Kong-Sequel soll dieses Jahr gedreht werden

Die große schuppige Eidechse war zuletzt in Adam Wingards amerikanischem Film Godzilla Vs. Kong auf der Leinwand zu sehen (für den er derzeit an einer Fortsetzung arbeitet). Das Team der japanischen Filmgesellschaft Toho hat bestätigt, dass nächstes Jahr ein neuer Godzilla-Film ansteht.

Der noch unbetitelte Film wurde in einem Tweet bestätigt, in dem das Erscheinungsdatum 3. November 2023 und der Regisseur Takashi Yamazaki genannt wurden. Abgesehen davon und dem abgebildeten Logo ist im Moment wenig bekannt – aber es wird Tohos erster Live-Action-Godzilla-Film seit der gefeierten Satire Shin Godzilla von 2016 sein.

Netflix – Serie 1899 startet offiziell am 17. November 2022

In den Jahren dazwischen gab es eine Trilogie von Godzilla-Anime-Filmen, die von Toho in Zusammenarbeit mit Netflix entwickelt wurden und die Titel Planet Of The Monsters, City On The Edge und The Planet Eater tragen.

Da der neue Toho-Godzilla-Film in Japan erst im Jahr 2023 in die Kinos kommt, wird er voraussichtlich irgendwann 2024 in Deutschland anlaufen – im selben Jahr, in dem auch Wingards Godzilla vs. Kong-Fortsetzung erscheint, die derzeit mit Dan Stevens an der Seite von Rebecca Hall und Brian Tyree Henry produziert wird. Gute Titanen kann man einfach nicht aufhalten.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.