Trailer zum Mystery-Thriller MISSING - Kinostart ist am 23. Februar 2023

Trailer zum Mystery-Thriller MISSING - Kinostart ist am 23. Februar 2023

Wie gut kennt man die Menschen, die einem am nächsten stehen, eigentlich wirklich? Und wie nahe kann man Menschen dank modernster Technik heutzutage kommen – auch von weit weg?

Trailer zu LARS EIDINGER – SEIN ODER NICHT SEIN

Diese brisanten Fragen stellt der hochspannende Mystery-Thriller MISSING, der am 23. Februar in die Kinos kommt und in dem eine Tochter ihre verschwundene Mutter sucht – und dabei eine Menge unerwarteter Geheimnisse zu Tage fördert.

Nichts ist, was es scheint. Hier geht’s zum megaspannenden Trailer:

Von den Machern von „Searching“ kommt nun MISSING, ein hochspannender und nervenaufreibender Mystery-Thriller, der einen dazu bringt, sich zu fragen, wie gut man eigentlich diejenigen Menschen kennt, die einem am nächsten stehen.

Trailer zu Christopher Nolans Oppenheimer

Als ihre Mutter (NIA LONG) während eines Urlaubs mit ihrem neuen Freund in Kolumbien plötzlich verschwindet, werden Junes (STORM REID) Nachforschungen von internationaler Bürokratie behindert.

Während sie tausende Kilometer entfernt in Los Angeles feststeckt, nutzt June auf äußerst kreative Weise die neueste Technologie, die ihr zur Verfügung steht, um ihre Mutter zu finden, ehe es zu spät ist.

Storm Reid and Megan Sure in Screen Gems MISSING
Storm Reid and Megan Sure in Screen Gems MISSING

Doch je tiefer sie gräbt, desto mehr Fragen als Antworten fördern ihre digitalen Recherchen zu Tage. Während sie mehr und mehr Geheimnisse über ihre Mutter aufdeckt, wird ihr klar, dass sie sie eigentlich nie so richtig gekannt hat.

SPIDER-MAN: ACROSS THE SPIDER-VERSE: Erster Trailer

Will Merrick and Nick Johnson führten Regie und schrieben auch das Drehbuch, basierend auf einer Geschichte von Sev Ohanian & Aneesh Chaganty. Der Film wurde produziert von Natalie Qasabian, Sev Ohanian und Aneesh Chaganty.

Trailer: DUNGEONS & DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN

Executive Producers sind Timur Bekmambetov, Adam Sidman und Jo Henriquez. Die Hauptrollen spielen Storm Reid, Joaquim de Almeida, Ken Leung und Amy Landecker sowie Daniel Henney und Nia Long.

Nia Long in Screen Gems MISSING
Nia Long in Screen Gems MISSING
Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.