Trailer zu "The Son" mit Hugh Jackman

Trailer zu "The Son" mit Hugh Jackman

Regie: Florian Zeller | Mit: Hugh Jackman, Laura Dern, Vanessa Kirby, Zen McGrath und als Gast Sir Anthony Hopkins


Nach dem von der Kritik gefeierten, Oscar®-prämierten „The Father“, eine Adaption seines Theaterstücks, folgt mit THE SON das neue herausragende Werk von Regisseur Florian Zeller.

Three Thousend Years of Longing ist ein modernes Märchen mit eigenwilligem Reiz und unbestreitbarem Ehrgeiz

THE SON – erneut ein Theaterstück – feiert Weltpremiere im Wettbewerb der 79. Internationalen Filmfestspiele von Venedig am 7. September. Beim 47. Toronto International Film Festival folgt kurz darauf die Nordamerika-Premiere. Und der erste Teaser ist jetzt online.

© Sony Pictures

Ein gefühlvolles und berührendes Familiendrama mit Starbesetzung

Wie bei The Father arbeitete Zeller zusammen mit Christopher Hampton am Drehbuch. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Peter (Hugh Jackman), dessen hektisches Leben mit seinem Kleinkind und seiner neuen Partnerin Emma (Vanessa Kirby) aus den Fugen gerät, als seine Ex-Frau Kate (laura Dern) mit ihrem Sohn Nicholas (Zen McGrath) auftaucht, der inzwischen zum Teenager gereift ist.

The Father | Film Kritik | 2021

Der junge Mann wird seit Monaten in der Schule vermisst und ist aufgewühlt, distanziert und wütend. Peter bemüht sich, sich um Nicholas so zu kümmern, wie er es sich von seinem eigenen Vater gewünscht hätte. Doch während er mit seiner Arbeit, seinem und Beths neuem Sohn und dem Angebot für seinen Traumjob in Washington jongliert, verliert er aus den Augen, wie er Nicholas im Hier und Jetzt halten kann.

Addams Family Serien Spin-Off „Wednesday“: Erstes Familien-Foto

In der Rolle von Peters Vater hat Zeller auch Anthony Hopkins an Bord, der mit dem Oscar für die Hauptrolle in The Father ausgezeichnet wurde. Der Film wird am 11. November in den USA in die Kinos kommen, aber ein Termin für Deutschland steht noch nicht fest.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.