Lily James und Shazad Latif finden in "What's Love Got To Do With It" ihren eigenen Weg zur Ehe - Erster Trailer

Lily James und Shazad Latif finden in "What's Love Got To Do With It" ihren eigenen Weg zur Ehe - Erster Trailer

Regie: Shekhar Kapur | Mit: Lily James, Shazad Latif, Emma Thompson, Sajal Aly, Shabana Azmi, Asim Chaudhry u.v.a. | KINOSTART: 23. FEBRUAR 2023


What’s Love Got To Do With It? ist nicht, wie man vermuten könnte, ein Reboot des Tina-Turner-Films aus dem Jahr 1993, sondern eine kulturübergreifende Liebeskomödie mit Lily James, Shazad Latif und Emma Thompson in den Hauptrollen.

Hier der erste Trailer:

© Studiocanal

In Shekhar Kapurs romantischer Culture-Clash-Komödie begeben sich Lily James und Shazad Latif auf ganz unterschiedliche Weise auf die Suche nach der großen Liebe.

Meine Stunden mit Leo ist eine mit viel Feingefühl und Wärme erzählte Liebesgeschichte

Zusammen mit Oscar-Gewinnerin Emma Thompson, einem fantastischen internationalem Cast und Musik, u.a. von Naughty Boy, zelebrieren sie die wunderbare Vielfalt der Kulturen. Seine Weltpremiere feierte WHAT’S LOVE GOT TO DO WITH IT? auf dem diesjährigen Internationalen Filmfest von Toronto.

WHAT’S LOVE GOT TO DO WITH IT?

Unter der Regie von Shekhar Kapur (Elizabeth) und mit einem Drehbuch von Jemima Khan zeigt der neue Film zwei sehr unterschiedliche Herangehensweisen an die Liebe.

„Ticket ins Paradies“ – Feature zu den schönsten Rom-Coms von Julia Roberts & George Clooney

Für die Dokumentarfilmerin und Dating-App-Süchtige Zoe (James) hat das Wischen nach rechts nur einen endlosen Strom von Mr. Wrongs hervorgebracht, zum Entsetzen ihrer exzentrischen Mutter Cath (Thompson). Bei Zoes Kindheitsfreund und Nachbarn Kaz (Latif) besteht die Lösung darin, dem Beispiel seiner Eltern zu folgen und eine arrangierte (oder „assistierte“) Ehe mit einer klugen und schönen Braut aus Pakistan einzugehen.

Liebe ist unendlich: Trailer zu AFTER FOREVER 

Während Zoe seine hoffnungsvolle Reise von London nach Lahore filmt, damit er eine Fremde heiraten kann, die von seinen Eltern ausgesucht wurde, beginnt sie sich zu fragen, ob sie vielleicht etwas von einer völlig anderen Herangehensweise an die Suche nach Liebe lernen kann.

Musiker Naughty Boy steuert neue Aufnahmen zum Soundtrack bei

Produziert wird WHAT’S LOVE GOT TO DO WITH IT? von Nicky Kentish Barnes („Alles eine Frage der Zeit“, „About A Boy“), Jemima Khan („Impeachment: American Crime Story“, „The Clinton Affair“, „The Case Against Adnan Syed“, “We Steal Secrets: Die Wikileaks-Geschichte“) und ihrer Instinct Productions gemeinsam mit Eric Fellner und Tim Bevan von Working Title Films. 

Hans Zimmer spielt den Dune-Score in einer epischen Live-Performance

Für die Musik zeichnet der mit dem Ivor Novello Lifetime Achievement Award ausgezeichnete und für den Mercury Prize nominierte Komponist Nitin Sawhney verantwortlich. Der britisch-pakistanische Produzent, DJ, Songwriter und Musiker Naughty Boy steuert ebenso wie die dreifach Brit Award- und Mercury Prize-nominierte Joy Crookes neue Aufnahmen zum Soundtrack bei. Kanika Kapoor und Rahat Fateh Ali Khan sind ebenfalls auf dem Soundtrack präsent, Rahat spielt auch im Film selbst.

Top Gun: Maverick | Neues Musikvideo von Lady Gaga zum Film Song

Mit Shabana Azmi, Sajal Aly, Asim Chaudhry, Jeff Mirza und Mim Shaikh wird What’s Love Got To Do With It? am 23. Februar nächsten Jahres in die deutschen Kinos kommen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.